Wie heisse Öl Maniküre?

Jeden Tag berühren deine Hände viele Dinge, die Bakterien oder etwas Schlechtes enthalten können, und damit du sauber bleibst, waschst du sie oft täglich, nicht wahr? Und diese scharfen Chemikalien der Seife oder Handwäsche trocknen Ihre Hände weiter. Aber leider kann man das Händewaschen nicht auslassen, da es notwendig ist.

Um jedoch die Feuchtigkeit wiederherzustellen, spenden Sie jedes Mal, wenn Sie Ihre Hände waschen, Feuchtigkeit. Aber fühlen sich deine Nägel immer noch trocken und schuppig an? Sind sie spröde? Warum ist das so und was können Sie tun, um sie zu heilen? Sie entscheiden sich für einen guten Maniküreprozess und tun dies mindestens zweimal im Monat, um Ihre Hände sauber zu halten, aber nähren sie Ihre Hände und Nägel? Sie müssen eine gute Handcreme jedes Mal anwenden, wenn Sie durch Maniküre Prozess durchlaufen.

Heute ist hier etwas heißen Öl Maniküre, die Hände und Nägel gut ernährt. In der Regel bedeutet Maniküre einen einzigen Vorgang, bei dem die Hände in Wasser getaucht werden und abgestorbene Haut und feuchtigkeitsspendende Hände entfernt werden. Aber haben Sie schon einmal nach verschiedenen Methoden der Maniküre gesucht? Haben Sie schon von Ölmaniküre gehört? Wenn nein, dann lassen Sie es uns heute hier überprüfen und sehen Sie die Vorteile und das Verfahren.

Was ist Hot Oil Maniküre?

Dies ist eine entspannende und ziemlich luxuriöse Art der Behandlung von Händen, Nägeln und Nagelhaut. Diese Behandlung ist gut geeignet für diejenigen mit brüchigen und schuppigen Nägeln. Es bietet alle Vorteile von heißem Öl für eine gute Ernährung. Sie können diese Behandlung in High-End-Spas finden, die viel kostet, aber es ist den Preis wert. Aber hier gebe ich einen DIY-Ersatz, der Sie nicht so viel kostet und dennoch alle Vorteile in Ihrem eigenen Haus bekommt. Dies wird definitiv die spröde und schuppige Nägel heilen, wenn Sie diese Maniküre einmal pro Woche machen. Diejenigen mit solchen Nagelproblemen werden empfohlen, Nägel mit Öl zu behandeln. Abgesehen von dieser Maniküre können Sie auch regelmäßig Öl auf Ihre Nägel auftragen, um sie zu nähren.

Wie man heißes Öl Maniküre zu Hause macht?

Die Schritte sind ziemlich einfach und der Prozess ist auch erschwinglich.

  1. Wählen Sie, welches Öl Sie für Ihre Nägel verwenden möchten. Sie können wählen Olivenöl, Mandelöl, Vitamin E-Öl, Rizinusöl oder eine Mischung aus diesen Ölen.
  2. Wärmen Sie das Öl für 30 Sekunden und stellen Sie sicher, dass es nicht zu heiß ist. Sie können auch ätherisches Öl hinzufügen, wenn Sie möchten.
  3. Waschen Sie Ihre Hände und feilen Sie die Nägel und formen Sie sie wie gewünscht.
  4. Tauchen Sie die Hände hinein und halten Sie sie bis das Öl abkühlt. Sie können es auch wieder erhitzen und tauchen Sie sind Ihre Hände wieder drin, aber wiederholen Sie nicht mehr als zweimal, sonst verbrennen Sie Ihre Hände.
  5. Jetzt nehmen Sie Ihre Hände und massieren Sie sie gut. Massieren Sie die Nagelbetten, Nagelhaut und Nagelränder richtig. Mach es einige Zeit, damit deine Nägel es gut aufnehmen.
  6. Waschen Sie jetzt Ihre Hände mit Wasser und wischen Sie sie mit einem Handtuch ab.
  7. Drücken Sie nun wie gewohnt die Nagelhaut und entfernen Sie abgestorbene Hautzellen.
  8. Lassen Sie Ihre Nägel so ohne Nagellack für einen Tag und lassen Sie sie genießen.
  9. Sie können Nagellack auftragen, wenn Sie wollen, aber lassen Sie es mindestens kahl, bis das Öl vollständig abgeht oder lassen Sie es für eine Stunde.
  10. Anstatt diesen Prozess tagsüber zu machen, versuchen Sie es am Abend oder einige Stunden vor Ihrer Schlafenszeit, damit Ihre Hände nicht so bald etwas Schmutziges anfassen müssen. Nach dem Prozess müssen Sie nur ins Bett gehen.