VERMEIDUNG UND VERMINDERUNG OFFENER POREN

Egal, wie gut Sie auf Ihr Gesicht aufpassen, große Poren können immer wieder auftauchen, wodurch das Erscheinungsbild von Hautunreinheiten noch größer wird. Das Problem der großen Hautporen wird durch übermäßige Sekretion von Öl durch die Talgdrüsen verursacht. Glücklicherweise kann eine Reihe von medizinischen Behandlungen dazu beitragen, die Größe der Poren zu reduzieren, so dass Ihre Haut fest und gesund erscheint.

Es ist auch wichtig, eine bestimmte Hautpflege zu folgen, um dieses Problem in Schach zu halten. Wenn größere Poren und unschöne Hautunreinheiten Sie stören, gibt es einige gute Möglichkeiten, sie zu verkleinern und ihr Aussehen zu reduzieren:

WASCHEN:

Die Poren vergrößern sich, wenn sie mit Schmutz, Öl oder Bakterien verstopft sind und sich entzünden. Waschen Sie Ihr Gesicht regelmäßig, aber nicht zu oft - einmal am Morgen, einmal in der Nacht hilft es, Ihre Poren kleiner und besser aussehen zu lassen.

EISWÜRFEL:

Legen Sie die Eiswürfel für 15 bis 30 Sekunden sanft in die Poren. Dies hat eine straffende Wirkung auf Ihre Haut.

HAFERFLOCKEN:

Mischen Sie 1 Esslöffel Haferflocken mit 2 Esslöffel Joghurt und legen Sie es für ein paar Stunden in den Kühlschrank. Dann tragen Sie diese Paste für 30 Minuten auf Ihre Haut auf und waschen Sie sie mit lauwarmem Wasser ab. Sie können auch eine Paste aus gemahlenen Haferflocken, Zitronensaft, Gramm Blume und Rosenwasser machen. Tragen Sie die Paste auf Ihr Gesicht auf und spülen Sie sie ab, wenn sie trocken ist.

BACKSODA:

Make-up-Künstler schwören auf Backpulver, da es helfen kann, das Erscheinungsbild der Poren zu minimieren und gleichzeitig gegen Akne zu kämpfen. Wenn Sie sehr empfindliche Haut haben, verwenden Sie Backpulver jedoch mit Vorsicht, da es Ihre Haut reizen kann. Machen Sie eine Paste aus Backpulver mit Wasser und wenden Sie auf Gesicht. Nach 5 Minuten mit sanften kreisenden Bewegungen waschen.

TOMATE:

Tomaten können auf verschiedene Arten verwendet werden, um den Ölgehalt, die Größe der Poren und ihr Aussehen zu reduzieren. Fügen Sie den Saft einer Tomate Sandelholz oder Galmeipulver hinzu und tragen Sie sie auf das Gesicht auf. Abwechselnd Baumwolle in Tomatensaft tauchen und auftragen. Lassen Sie es für ungefähr 15 Minuten an, bevor Sie es abwaschen.

ZITRUS:

Zitronen- und Ananassaft enthalten natürliche Enzyme, die das Gesicht straffen und festigen und gleichzeitig die Haut reinigen und aufhellen. Wenn Sie empfindliche Haut haben, nehmen Sie vorher eine Feuchtigkeitscreme, um sicher zu gehen, dass die Zitrusfrucht Sie nicht bricht. Zitrone hat insbesondere die Fähigkeit, das Aussehen von Poren zu reinigen und zu verkleinern. Reiben Sie eine Scheibe Ananas oder Zitrone auf Ihre Haut und waschen Sie sie nach 15 Minuten ab.

JOGHURT:

Naturjoghurt enthält Milchsäure und Probiotika, die, wenn sie auf die Haut aufgetragen werden, dabei helfen, die schlechten Bakterien, die Akne verursachen, in Schach zu halten, wodurch das Aussehen der Porengröße verringert wird. Eine dünne Schicht Naturjoghurt auf das Gesicht auftragen und 5 bis 10 Minuten stehen lassen. Länger als 10 Minuten kann die Haut reizen.

Befolgen Sie diese einfachen Möglichkeiten, um Ihre Poren zu reduzieren und sie zu verhindern.