Schezwan gebratenes Reis-Rezept

Schezwan Rice ist ein leckeres, würziges, scharfes und brutzelndes indochinesisches Rezept. Die Farbe ist fantastisch und Geschmack ist lecker! Sie können es als Hauptgericht und mit Gemüse-Manchurian-Soße servieren. Ich mag den Anblick von dampfendem Schezwan-Reis, sie dienen in einem großen Topf, in Restaurants. Ich versuche das auch zu Hause. Es ist ein Rezept, das Ihren Hunger und Ihre Geschmacksnerven auch befriedigt! Hier ist die Schritt für Schritt Prozedur derselben.

Zutaten

  • Langer Basmati Reis: 2 Tassen
  • Öl: 1 Esslöffel
  • Kashmiri Chilischoten: 4 - 5
  • Getrocknete rote Chilis: 2
  • Knoblauchzehen, gehackt: 2 - 3
  • Ingwerpaste: 1 Teelöffel
  • Französische Bohnen, gehackt: 4-5
  • Zwiebel, gehackt: 1
  • Karotte, gehackt: 1
  • Essig: 1 Teelöffel
  • Weißes Pfefferpulver: ¼ Teelöffel
  • Salz nach Geschmack

Methode:

  1. Weichen Sie Kasmiri Chilis für eine halbe Stunde in Wasser ein und machen Sie eine Paste daraus, um die Sauce zu machen. Sie können die Schezwan-Soße verwenden, die im Markt anstelle von Kaschmirkältepaste verfügbar ist.
  2. Alles Gemüse klein schneiden und beiseite stellen.
  3. Reis waschen und in Wasser kochen. Leeren Sie es ab. Lass es abkühlen.
  4. Öl in eine Pfanne geben. Fügen Sie ihm zerdrückten Knoblauch und getrocknete rote Chilis hinzu.
  5. Fügen Sie dann Ingwerpaste hinzu und braten Sie für 5 Minuten.
  6. Fügen Sie Zwiebel, Karotten der grünen Bohnen hinzu und braten Sie für weitere 5 Minuten an. Fügen Sie nun die schezwan-Soße oder die rote, kühle Paste hinzu, die Sie zuvor gemacht haben.
  7. Mit Salz und Essig abschmecken und gut vermischen.
  8. Fügen Sie den gekochten Reis hinzu und werfen Sie gut. Heiß servieren.