GURKEN-MINZE-LIMONADE-REZEPT

Wir alle lieben Limonaden. Nachdem ich in der heißen Sonne unterwegs bin, suche ich als erstes nach einer Flasche Limonade aus dem Kühlschrank. Hinzufügen von Gurken und Minze zur Limonade gibt einen zusätzlichen Geschmack. Außerdem geben Minzblätter dem Getränk ein angenehmes Aroma, das sehr entspannend und erfrischend ist.

Dieses Getränk hält den ganzen Tag über ausreichend Flüssigkeit. Es kann auch als Entgiftungsgetränk verwendet werden, um Ihren Körper zu reinigen. Also, probiere diese leichte Gurken-Limonade heute aus und genieße sie.

Zutaten:

  • Gurke - 1 große oder 2 kleine
  • Zitrone - 2
  • Minzblätter - kleines Bündel
  • Ingwer - ein kleines Stück
  • Honig - 2 Teelöffel
  • Wasser - 1 Tasse
  • Eiswürfel - nach Bedarf

Anleitung:

  1. Gurken schälen und waschen und in Würfel schneiden.
  2. Die Minzblätter gut waschen und fein hacken.
  3. Das Ingwerstück schälen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Die gehackte Gurke, die Minze und den Ingwer in den Mixer geben und fein pürieren.
  5. Mit einem Sieb oder Musselintuch das Püree filtern. Verwenden Sie einen Löffel, um so viel Saft wie möglich aus dem Püree zu extrahieren.
  6. Den Saft aus den Zitronen extrahieren und zum gefilterten Püree geben.
  7. Fügen Sie das erforderliche Wasser und 2 Teelöffel Honig hinzu und mischen Sie gut.
  8. In ein Servierglas geben und Eiswürfel hinzufügen.
  9. Mit frischen Minzblättern an der Spitze garnieren.

Tipps:

  • Anstelle von Honig können Sie auch Zucker verwenden. Wenn Sie Zucker verwenden, fügen Sie ihn während des Mischens hinzu, so dass er sich vollständig auflöst.
  • Wenn Sie Diabetiker sind, verwenden Sie anstelle von Honig Salz.
  • Anstelle von Minze können Sie auch mit Tulsi-Blättern versuchen.
  • Eine nette Servierspitze - eine Gurke der Länge nach dünn schneiden und in das Servierglas auf der Innenseite geben. Gießen Sie den Saft darauf. Sie können auch einen Gurkenkeil auf den Glasrand legen.