WAS PADDED BRAS WÄSCHEN

BHs sind ein fester Bestandteil unserer Garderobe und wir müssen uns darum kümmern. Sie sind so teuer wie die äußere Kleidung und müssen gepflegt werden. Kann es sich nicht leisten, es aus dem Schrank zu werfen und es immer wieder zu ersetzen. Hier sind einige Hacks zum Waschen gepolsterter BHs:

Waschen Sie nicht nach jeder einzelnen Wäsche: Es gibt keine feste Regel, Ihren BH regelmäßig zu waschen, bis Sie jeden Tag schwitzen. Die Sommer verlassen die BHs stinkig und stinken. In diesem Fall müssen Sie es regelmäßig waschen oder es kann zu Infektionen kommen. Wenn Sie geschwitzt haben oder einige Übungen gemacht haben, ist eine tägliche Reinigung erforderlich.

Lesen Sie die Etiketten: Jeder BH hat ein Etikett und grundlegende Anweisungen sind darauf geschrieben. Überprüfen Sie, ob sie waschbar sind oder nicht. Überprüfen Sie auch, ob Anweisungen zur Handwäsche oder Maschinenwäsche vorliegen.

Hände waschen deine BHs: Die Maschinen werden den Stoff Ihres BHs ruinieren, egal wie teuer er ist. Es ist immer besser, sie für eine Weile in der Brandung zu tränken und zu waschen. Verwenden Sie keinen Pinsel auf Ihrem BH.

Benutze einen Wäschebeutel: Wenn Sie vorhaben, Ihre BHs in der Maschine zu waschen, verwenden Sie einen Wäschesack. Dies schützt die Büstenhalter vor dem harten Mechanismus der Maschine. Es gibt Wäschesäcke, die 3-4 BHs gleichzeitig halten können. Unterdessen trennen Sie auch die dunkleren BHs von den helleren, damit die Farben nicht aneinander haften. Trennen Sie Ihre BHs für Hygienezwecke von anderen Kleidungsstücken.

Nicht bleichen: Ja, es ist ein strenges Nein, ob Anweisungen gegeben sind oder nicht. Es gibt X-Symbole auf den BH-Etiketten, was bedeutet, dass diese BHs nicht gebleicht werden sollten. Bleichmittel ist eine Chemikalie, die Ihre BH-Farbe aufhellen, aber auch Ihre Haut beeinflussen kann. Denke daher zweimal darüber nach, bevor du deinen BH bleichst

Drücken Sie die BHs nicht zusammen: Dies ist der häufigste Fehler, den Frauen machen. Sie drehen einfach den BH um das überschüssige Wasser herauszuziehen, ohne zu merken, dass sie den BH beschädigen. Wenn Sie gepolsterten BH verwenden, dann ist es ein strenges. Legen Sie sie nicht in den Trockner, da dies zu Abnutzungserscheinungen des Büstenhalters führt. Sie können es einfach aus dem Wasser nehmen und direkt zum Trocknen platzieren.

Hängen Sie Ihren BH niemals an der Wäscheleine auf: Hängen Sie Ihren BH nicht an der Wäscheleine auf, da die Schwerkraft ihn von unten zieht. Dies wird den Stoff lockern und behindern. Hängen Sie immer Ihren BH aus der Band. Dies wird den BH dehnen. Vermeiden Sie auch, es aus Tassen zu hängen. Sie können es flach auf ein Handtuch oder eine saubere Oberfläche legen. Lassen Sie das Wasser vollständig austrocknen.

Bügeln Sie sie nicht: Wir sind es gewohnt, jede Kleidung, die wir auf unseren Körper legen, zu bügeln. BHs haben keine Falten und müssen nicht gebügelt werden. Falten Sie sie einfach nach den richtigen Falten. Dies wird den Zweck erfüllen. Die künstliche Hitze wird das BH-Gewebe beschädigen.

Bewahren Sie sie sicher auf: Bewahren Sie sie richtig auf, damit sie für längere Zeit verwendet werden können. Werfen Sie sie nicht zufällig und verderben Sie die Falten. Behandle sie gut, damit sie dich gut behandeln. Ein guter BH hilft beim Aufbau von Vertrauen. Also beim nächsten Mal, wenn Sie es waschen, tun Sie es sorgfältig, trocknen Sie es sorgfältig ab und lagern Sie es gut.

Ich hoffe, dass dieser Artikel für Sie nützlich war. Teilen Sie einige BH-Hacks, wenn Sie sich dessen bewusst sind.