PEANUT-MINT CHUTNEY: EIN GESUNDES UND SAVORES DIP-REZEPT

Peanut Chutney ist eine einfache, aber gesunde Dip, die im ganzen Land als Frühstücksartikel immense Popularität gewonnen hat. Das grundlegende Erdnusschutney ist ein dickes und cremiges Essen, das sehr proteinreich und erstaunlich lecker ist. Sie können eine Menge Abwechslung zu dieser grundlegenden Zubereitung hinzufügen, indem Sie einige andere Zutaten wie Kokosnuss (südindische Version), Minze (Andhra-Version) usw. hinzufügen. Ich persönlich bevorzuge den Geschmack von Pudina in diesem Chutney und hier habe ich einige hinzugefügt mehr Twists zum Rezept. Hör zu:

PEANUT-MINT CHUTNEY: EIN GESUNDES UND SAVORES DIP-REZEPT
Autor: Nilanketa
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 15 Minuten
Zutaten
  • Erdnüsse - 1 große Tasse
  • Zwiebel - 1 klein
  • Knoblauch - 3 Gewürznelken
  • Ingwer - (1/2) "
  • Frische Minzblätter - (3/4) einer kleinen Tasse
  • Grüne Chilis - 3
  • Asafoetida oder Hing - 1 Prise
  • Kümmel - (1/4) Teelöffel
  • Zitrone - 2 kleine
  • Salz - nach Geschmack
  • Weißes Öl - 1 bis 2 Teelöffel
  • Wasser - (3/4) einer großen Tasse oder nach Bedarf
Anleitung
  1. Die Erdnüsse in einer trockenen beschichteten Pfanne 2 bis 3 Minuten rösten. Halten Sie sie beiseite, um sich abzukühlen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauchzehen, Ingwerwurzel, grüne Chilis und frische Minzblätter waschen und waschen.
  3. Zwiebel, Ingwer und Knoblauchzehen schälen und klein schneiden.
  4. Die grünen Chilis entkernen und zerkleinern.
  5. Drücken Sie den Saft der Zitronen aus.
  6. Sobald die Erdnüsse Raumtemperatur erreicht haben, entfernen Sie ihre Haut richtig.
  7. Nun gießen Sie weißes Öl in die Antihaft-Pfanne und fügen Sie Kreuzkümmel und Hing hinzu.
  8. Nach ein paar Sekunden fügen Sie grüne Chilis in die Pfanne und kochen für ein paar Minuten.
  9. Fügen Sie Zwiebel hinzu und braten Sie noch ein paar Minuten.
  10. Als nächstes Ingwer und Knoblauch zu der Mischung geben. Gieße auch Zitronensaft gleichzeitig. Cook für 2 bis 3 Minuten.
  11. Minzblätter in die Pfanne geben, nochmals kurz anbraten und dann die Pfanne vom Herd nehmen.
  12. Die Erdnüsse in einen Mixer geben und die gekochte Mischung hinzufügen. Schleifen Sie alles zusammen, bis sich eine dicke, ungleichmäßige Vertiefung bildet.
  13. Voila!
3.3.3070