Top 5 ätherische Öle für Ihre Gesundheit

Ätherische Öle sind Extrakte aus Pflanzen und Blumen und bringen die in ihren Quellen in konzentrierter Form verborgene Güte mit. Sie bieten alle therapeutischen Vorteile, die die Quelle bietet, aber in kleinen Mengen. Die ätherischen Öle sind wichtige Bestandteile in der Schönheitsbehandlung, Stressabbau und Entgiftung Regime von Menschen auf der ganzen Welt seit einiger Zeit unbekannt. Viele der Öle kommen mit der Güte, natürliche antibakterielle, antiseptische und analgetische Mittel zu sein. Erfahren Sie mehr über 5 ätherische Öle, die gut für Ihre Gesundheit sind.

  1. Zimt ätherisches Öl

Eines der vielseitigsten unter den ätherischen Ölen, gibt es zwei Versionen auf dem Markt verfügbar. Einer, der aus den Blättern der Pflanze extrahiert wird, während der andere aus der Zimtrinde hergestellt wird. Beide sind gleichermaßen aromatisch und zeigen eine Vielzahl von Vorteilen für Ihre Gesundheit.

Zimtöl Therapeutische Eigenschaften

  1. Analgetikum
  2. Antibakterielles Mittel
  3. Adstringierend
  4. Anti-Helminthikum
  5. Antiseptikum
  6. Immunstimulans
  7. Entgiftungsmittel
  8. Emmenagogue
  9. Karminativ
  10. Hypoglykämisch
  1. Eukalyptusöl

Dies ist am meisten gesucht und effektivste Hausmittel gegen Erkältung und Sinusitis. Aus der Rinde des Eukalyptusbaumes gewonnen, ist es ein erfrischendes Öl, das Ihnen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten bietet. Von fiebersenkend über entzündungshemmend, antibakteriell bis schmerzlindernd, sollte dieses blass-goldene Öl immer einen besonderen Platz in Ihrem Erste-Hilfe-Kasten haben.

Therapeutische Eigenschaften

  1. Analgetikum
  2. Antibakteriell
  3. Antiviral
  4. Antipyretisch
  5. Antiseptikum
  6. Bronchodilatator
  7. Abschwellend
  8. Entzündungshemmend
  9. Vasodilatator
  10. Muskelrelaxans
  1. Rosmarinöl

Aus dem Kraut extrahiert, ist es eines der beliebtesten unter den ätherischen Ölen. Ein sehr aromatisches Öl, es ist oft ein begehrtes Hausmittel gegen Schmerzen. Sie können sogar ein paar Tropfen dieses Öls in Ihr Taschentuch geben und sein Aroma einatmen, um die morgendliche Übelkeit zu verhindern.

Therapeutische Eigenschaften

  1. Entzündungshemmend
  2. Analgetikum
  3. Cholerektiv
  4. Karminativ
  5. Antirheumatische
  6. Cholagogue
  7. Antikolitisch
  8. Antidepressivum
  9. Verdauungs
  10. Adstringierend
  11. Krampflösend
  12. Antiviral
  13. Antimykotisch
  14. Antibakteriell
  15. Nervine
  16. Harntreibend
  17. Anti-Cellulite
  1. Mandelöl

Die Güte von Mandeln und das Öl, das aus diesen knackigen Nüssen gewonnen wird, brauchen nicht besonders erwähnt zu werden. Mit Nährstoffen beladen, ist es die effektivste Lösung für Haarausfall und alternde Haut. Sie können sogar süßes Mandelöl konsumieren.

Therapeutische Eigenschaften

  1. Stärkung der Immunität
  2. Entzündungshemmend
  3. Antioxidans
  4. Emollient
  5. Abführmittel
  6. Analgetikum
  7. Muskelrelaxans
  8. Antiseptikum
  9. Wundheilung
  10. Anti-Schuppen
  1. Pfefferminz Öl

Aus den Blättern der Pfefferminze, dem hocharomatischen Kraut, gewonnen, ist dies ein wohltuender Systemverjünger. Ein kühlendes Öl, das Ihre Sinne belebt, hat einen besonderen Platz in den Aromatherapien. Es lindert Ihre Irritation und wehrt Ihre Depression ab. Ein wunderbares Hautkühlmittel, es beseitigt Sinusitis, Kopfschmerzen und Migräne.

Therapeutische Eigenschaften

  1. Analgetikum
  2. Narkose
  3. Antiseptikum
  4. Anti-Galaktagoge
  5. Krampflösend
  6. Adstringierend
  7. Karminativ
  8. Cephalisch
  9. Abschwellend
  10. Emmenagogue
  11. Schleimlösend
  12. Fiebermittel
  13. Nervine
  14. Immunstimulans
  15. Stomachisch
  16. Vasokonstriktor

Dies sind meine Top 5 Tipps, wenn es um ätherische Öle für die Gesundheit geht. Was sind deine Entscheidungen?