GOING NUTS NACH MUTTERN - Gesundheitliche Vorteile von Nüssen

Es ist nicht nur ein Rezept für gute Gesundheit, das von Generation zu Generation weitergegeben wird, sondern es ist der beste Füllstoff, wenn es darum geht, Hungerattacken zwischen den Mahlzeiten zu stillen. Wir beziehen uns auf die "Nüsse", die ein Nährhaus mit gesunden Fetten, Ballaststoffen, Proteinen, Mineralien und Vitaminen sind.

Eine Handvoll Nüsse tragen viel dazu bei, den täglichen Fettbedarf des Körpers zu decken. Dr. Anoop Misra, Chairman des Fortis C-DOC-Zentrums für Diabetes, Adipositas, Stoffwechselkrankheiten: "Die Aufnahme von Nüssen in Ihre Ernährung hat mehrere gesundheitliche Vorteile, die die Inzidenz und Prävalenz des metabolischen Syndroms, Diabetes und Herzerkrankungen bei asiatischen Indern verringern neigen dazu, diese Probleme zu entwickeln. "

Spezifische Vorteile von Nüssen

Mandeln: Eine Handvoll Mandeln sind reich an Mineralien wie Calcium, die beim Aufbau gesunder Knochen helfen. Sie sind auch reich an Flavonoiden, die helfen, die Entzündung der Blutgefäße zu verhindern. Die darin enthaltene Vitamin E-Komponente trägt dazu bei, Ihre Haut zum Leuchten zu bringen. Mit weniger Fett im Vergleich zu anderen Nüssen, empfehlen Ernährungswissenschaftler eine Mandel am Tag mit seiner intakten Haut zu essen, da es die Haut ist, die mit gesundheitlichen Komponenten bewaffnet ist.

Walnüsse: Cracking Open eine Walnuss kann ein wenig harte Arbeit im Vergleich zu anderen Nüssen sein, aber sie sind am besten für die Gesundheit des Herzens. Das ist, weil sie hoch in Alpha Linolsäure (ALA) sind, die bekannt ist, um gegen Herzkrankheiten zu schützen. Wenige Studien, die global durchgeführt wurden, zeigen, dass Walnüsse so effektiv sind wie Olivenöl, wenn es darum geht, Entzündungen in den Arterien nach dem Verzehr einer fetthaltigen Mahlzeit zu reduzieren.

Cashews: Eine gute Snack-Option, Cashews haben hohe Mengen an Eisen, Magnesium, Kupfer, Zink und Protein. Magnesium hilft bei der Verhinderung von Verkalkung und Blutgefäßkontraktion und hält so die Nerven gesund. Kupfer ist eine große Hilfe, wenn es darum geht, starke und dicke Haare zu erhalten.

Pistazien: Voller Mikronährstoffe helfen Pistazien bei der Verringerung von Störungen des Lebensstils wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Der in ihnen enthaltene Vitamin B-Komplex erhält ein gesundes hormonelles Gleichgewicht.

Gesamtnutzen von Nüssen

  • Herzgesundheit: Nüsse wie Haselnüsse, Erdnüsse, Paranüsse, Cashewnüsse, Mandeln und Walnüsse spielen eine wichtige Rolle bei der Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen, da sie helfen, schlechtes Cholesterin zu reduzieren.
  • Gehirngesundheit: Aufgrund der Vitamin-E-Komponente in ihnen, werden Nüsse als Brain-Food, das hilft, die neurale Gesundheit zu verbessern betrachtet.
  • Gewichtserhaltung: Nüsse sind befriedigend, da sie aufgrund des hohen Ballaststoffgehaltes langsam vom Körper verstoffwechselt werden.
  • Lungenkrebs-Prävention: Eine pistazienreiche Ernährung schützt vor Lungenkrebs. Nach einer Theorie ist der Reichtum der Nüsse an Vitamin E der Schlüssel zum Krebsschutz.
  • Stressreduktion: Nüsse, die reich an Alpha-Linolsäure (ALA) sind, schützen vor den schädlichen Auswirkungen des Stresses. Auch der hohe Gehalt an Vitamin E, Vitamin B und Magnesium in Mandeln stärkt das Immunsystem.

Essen Sie eine Handvoll Nüsse jeden Tag und erhalten Sie die Kraft des Nährwerts.