Natürliches organisches Kokosnuss-Deodorant für glattere und weißere Achselhöhlen

Herkömmliche Deodorants und Antitranspirantien enthalten Aluminium, das eine Verdunkelung der Haut unter den Armen sowie das Krebsrisiko verursachen kann. Sie können jedoch ein hausgemachtes Deo machen, das einfach und einfach ist, und es ist alles natürlich.

Kokosöl hat antimykotische und antibakterielle Eigenschaften, die Körpergeruch beseitigen können. Es hilft, dunkle Achselhöhlen aufzuhellen und auch die Haut zu erweichen.

Um ein natürliches Deodorant zu machen, benötigen Sie:

  • 1tbsp Bio Backpulver
  • 3tbsp organische Maisstärke oder Pfeilwurzpulver
  • 2tbsp Bio-Kokosöl
  • 1 TL Vitamin E Öl zur Verlängerung der Lagerfähigkeit (optional)
  • 5 - 10 Tropfen ätherische Öle Ihrer Wahl (optional)

Anleitung:

Kokosöl für ein paar Sekunden in der Mikrowelle schmelzen. Mischen Sie das ätherische Öl und das Vitamin E-Öl. Fügen Sie das Backpulver und Maisstärkepulver in die Schüssel und mischen Sie zusammen.

Schütte die Mischung aus und lege sie in einen leeren Deo-Behälter oder Behälter mit Deckel und friere sie ein, um sie fest zu machen.

Kokosöl ist ein großartiger Feuchtigkeitsspender, um Ihre Haut hydratisiert zu halten, während das Backpulver und die Maisstärke die Arme geruchsfrei und trocken halten. Wenn Sie möchten, können Sie ein paar Tropfen Ihres ätherischen Lieblingsöls für den Duft hinzufügen. Es ist am besten, wenn Sie Ihr eigenes natürliches Deo machen, um Ihre Haut gesund zu halten.

Verwenden Sie dieses Deodorant zusammen mit dem hausgemachten Natural Underarm Whitening Scrub

Vorsicht - Patch-Test vor der Verwendung.