Beste natürliche Behandlungen für Haare fallen

Es gibt nichts Schöneres als langes, glänzendes, dichtes Haar. Aber Haarausfall ist heutzutage ein Problem für Menschen. Fast jeder Mensch leidet an Haarausfall. Haarausfall kann durch Sonneneinstrahlung, ungesunde Ernährung, Rauchen, Umweltverschmutzung, Stress und die Verwendung von chemischen Produkten verursacht werden. Verlieren 80-100 Haare pro Tag gilt als normal nach Ärzten aber mehr als diese können ein Zeichen für schlechte Gesundheit der Haare sein. Wenn Sie an Haarausfall leiden, dann versuchen Sie die unten genannten Haarmittel, da sie völlig natürlich und effektiv sind.

Indische Stachelbeere:

Indische Stachelbeere oder Amla ist mit der Güte von Vitamin C angereichert, das bei regelmäßiger Anwendung Haarausfall verhindert. Mischen Sie einen Esslöffel. Indische Stachelbeere mit Zitronensaft der halben Schale. Massieren Sie diese Mischung auf Ihr Haar und lassen Sie es über Nacht stehen. Am Morgen mit natürlichem Shampoo abwaschen. Amla ist sehr gut für gesunde Kopfhaut und es wird Ihr Haarausfallproblem reduzieren.

Zwiebelsaft:

Zwiebelsaft hat einen hohen Schwefelgehalt, der den Mangel an Haarausfall verhindert. Es hat auch antibakterielle Eigenschaften, die Keime töten, die Haarverlust verursachen. Reibe die Zwiebel, um ihren Saft zu extrahieren und dann zu strapazieren. Setzen Sie diesen Zwiebelsaft in eine Schüssel und fügen Sie etwas Aloe Vera für bessere Ergebnisse hinzu. Tragen Sie diese Zwiebelsaftmischung vollständig auf die Kopfhaut auf und lassen Sie sie 20-30 Minuten einwirken. Sie können es so lange behalten, wie Sie möchten. Dann spülen Sie mit natürlichem Shampoo.

Bockshornklee (Methi):

Bockshornkleesamen sind sehr wirksam bei der Stärkung der Haarwurzeln und bei der Behandlung von Haarausfallproblemen. Alles, was Sie tun müssen, ist Bockshornkleesamen über Nacht einweichen, so dass sie bis zum Morgen weich werden. Mahlen Sie sie dann am Morgen und machen Sie eine Paste. Tragen Sie diese Bockshornklee-Paste auf Ihre Kopfhaut auf und lassen Sie sie mindestens 30-45 Minuten ruhen. Wiederholen Sie es 2-3 mal im Monat, um Haarausfall vollständig zu verhindern.

Honig und Rizinusöl:

Honig und Rizinusöl werden, wenn sie miteinander kombiniert werden, eine sehr wirksame Haarmaske bei der Behandlung von Haarproblemen wie Haarausfall. Mischen Sie die gleiche Menge Rizinusöl und Honig und machen Sie eine Mischung. Diese Mischung wird sehr klebrig sein, so dass Sie Kokosmilch hineingeben können, um eine glatte Paste und eine bessere Anwendung zu erzielen. Tragen Sie diese Maske auf Ihre Wurzeln und Strähnen vollständig auf und lassen Sie sie 45 Minuten lang sitzen. Dann gründlich abwaschen und sicherstellen, dass keine Rückstände zurückbleiben.

Grüner Tee und Eigelb:

Einen grünen Teebeutel 10 Minuten in einer halben Tasse heißem Wasser brühen. Sobald das Wasser abgekühlt ist, mischen Sie ein Eigelb hinein. Gut vermischen, damit es zu einer glatten Konsistenz wird, die leichter zu verarbeiten ist. Tragen Sie diese Paste auf Ihre Kopfhaut und Strähnen auf und lassen Sie sie 30 Minuten einwirken. Grün ist mit Antioxidantien angereichert, die Haarausfall verhindern und Ihr Haar gesund aussehen lassen.