Aufwachen zu weichen und glatten Füßen

Wenn Ihre Füße nicht Sandale bereit für all die schönen Sandalen da draußen sind, dann gibt es Möglichkeiten, um Ihre Heilung Baby über Nacht weich und geschmeidig.

Befeuchten:

Nehmen Sie einen Esslöffel Honig in eine Schüssel und fügen Sie einen Esslöffel Zitronensaft hinzu. Diese Mischung hilft, tote Hautzellen von Füßen zu entfernen und viel Feuchtigkeit zu liefern. Befolgen Sie dieses Mittel zweimal pro Woche, um schöne Füße zu bekommen. Man kann auch Honig in die Milch geben und die Füße 10 Minuten lang darin halten, um trockene und zerbrechliche Füße loszuwerden.

Abblättern:

Regelmäßige Peeling und Feuchtigkeitspflege ist wichtig für weiche Füße. Sie können die Füße mit einem Peeling oder Bimsstein ablösen, um abgestorbene Haut zu entfernen. Halten Sie einen Bimsstein oder eine Fußfeile in der Hand, damit Sie jeden Tag mit rauen Stellen und rissigen Fersen fertig werden können. Diese tägliche Wartung verhindert, dass Ihre Füße in die unheimliche Sohlenzone treten. Sie können auch natürliche Zuckerpeelings zu Hause verwenden, um trockene Füße zu behandeln, der Kristallzucker hilft, Schwielen von Ihren Füßen zu entfernen und das Babyöl dringt tief in Ihre Haut ein und hält Ihre Füße mit Feuchtigkeit versorgt.

  • Schneide eine Zitrone in zwei Hälften und reibe sie an deinen Füßen
  • Drücken Sie den Saft und rubbeln Sie ihn etwa 5 Minuten lang in Ihre Füße.
  • Verwenden Sie einen Bimsstein oder ein Fußpeeling, um während der Dusche jede raue Haut sanft zu entfernen.
  • Füße mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und eine Feuchtigkeitscreme oder Fußcreme auftragen

Die Säure in Zitrone wird nicht nur Ihre Füße weich und geschmeidig machen, sondern auch jede verfärbte Haut aufhellen sowie gelbe Nägel, die durch Politur gefärbt wurden, aufhellen.

Fuß einweichen:

Um die Haut zu erweichen versuchen Apfelessig Essig Fußbad, das auch Zehennagelpilz, trockene Füße, müde Füße, stinkende Füße usw. behandeln wird.

Massage:

Wachen Sie mit diesem einfachen Tipp auf weiche Füße auf. Massiere deine Füße mit Lotion, Vaseline oder warmem Olivenöl an den Füßen und bedecke sie dann mit Socken und gehe dann ins Bett. Tägliche Massage Olivenöl oder Kokosnussöl zu Füßen. Diese Öle enthalten Vitamin E und andere hilfreiche natürliche Extrakte, die die Haut weich machen. Die trockenen und rissigen Füße heilen die Überstunden und machen Ihre Füße babyweich.

Wenn Sie den Prozess fortsetzen, werden Sie bemerken, dass Ihre Füße viel glatter und gesünder aussehen.