Mitesser: Ursachen und beste Hausmittel

Wenn Haarfollikel mit abgestorbenen Hautzellen oder überschüssigem Öl gefüllt ist, wird es als Mitesser bezeichnet. Mitesser sind offen und Whiteheads sind in der Nähe, das ist der einzige Unterschied zwischen ihnen. Mitesser sind grundsätzlich kleine Pickel und wenn sie mit Feuchtigkeit und Luft in Kontakt kommen, werden sie braun oder schwarz. Mitesser können aus vielen Gründen verursacht werden, einige der Ursachen von Mitessern sind:

  1. Stress: "Wenn du von innen glücklich bist, dann wird es sich draußen spiegeln." Ich bin sicher, ihr alle habt diese Zeile gehört? Dies ist tatsächlich sehr wahr, weil gestresste Haut Mitesser entstehen kann. Wir neigen dazu, unsere Haut zu vernachlässigen, wenn wir unter Stress stehen.
  2. Mit Make-up schlafen: Schlafen mit deinem Make-up ist das Schlimmste, was du deiner Haut geben kannst. Make-up ist mit Chemikalien geladen und wenn Sie mit Ihrem Make-up schlafen, kann es zu verstopften Poren führen. Verstopfte Pore ist die Hauptursache für Mitesser.
  3. Rauchen: Rauchen ist nicht nur schädlich für Ihre Gesundheit, sondern auch für Ihre Haut. Rauchen blockiert Poren, die zu Akne und dann zu Mitessern führt. Die Zigarette enthält Giftstoffe, die abgestorbene Hautzellen und verstopfte Poren verursachen.
  4. Alkohol und Koffein: Studien zeigen, dass Alkohol und Koffein verstopfte Poren verursachen. Ja, wenn du ein hartnäckiger Kaffeefan bist, solltest du es sofort abschneiden, um Mitesser loszuwerden.
  5. Nicht richtig essen: "Du bist, was du isst" Dies ist eine sehr berühmte Linie und es ist sehr wahr. Ölige und zuckerhaltige Nahrungsmittel sind der Hauptgrund für die Bildung von Mitessern. Gesund essen und klare Haut haben.

Mehr: DIY Mint Eye Pads, um dunkle Augenringe loszuwerden.

Hier sind einige Hausmittel, um Schwarzhäupter natürlich loszuwerden:

  • Minze Zahnpasta und Salz Scrub: Nehmen Sie 2 EL Minze Zahnpasta und mischen Sie es mit 1 EL Salz (reguläres Salz). Mischen Sie beides gut und wenden Sie es direkt auf Mitesser an. Nach 5 Minuten Anwendung die Hände nass machen und sanft in kreisenden Bewegungen schrubben. Dies ist eine schnelle und sehr effektive Möglichkeit, Mitesser sofort loszuwerden. Zahnpasta Minze öffnet die Poren, reinigt sie tief und das Ergebnis ist mitesserfreie Haut.
  • Eiermaske: Eier enthalten viel Eiweiß, Mineralstoffe und Vitamine. Sie straffen die Haut durch Verringerung der Porengröße. Eier enthalten auch Retinol, das im Kampf gegen Akne hilft. Ei-Maske kann sehr effektiv sein, wenn Sie mit Mitessern leiden. Nehmen Sie ein Ei und trennen Sie den weißen und gelben Teil in zwei Schalen. Tragen Sie Eiweiß auf betroffene Stellen auf, wo Mitesser vorhanden sind und auf offene Poren. Nehmen Sie jetzt ein Tissue-Papier und kleben Sie es auf Ihr Gesicht. Dies ist eine Peeling-Ei-Maske, so stellen Sie sicher, dass Sie 2 Schichten Tissue-Papier verwenden, so dass es sich leicht löst. Sobald es trocken ist, abziehen und mit klarem Wasser abspülen. Tragen Sie nun Eigelb für 15 Minuten auf Ihr Gesicht auf und waschen Sie es anschließend mit klarem Wasser ab.
  • Fullers Erdmaske: Nehmen Sie vollere Erde und mischen Sie es mit Rosenwasser zu einer Paste. Kontrollieren Sie die Konsistenz und wenden Sie sie dann auf Ihr Gesicht an. Halten Sie es für 20 Minuten vor dem Spülen. Fuller Erde tief reinigt Poren und hilft so bei der Verringerung der Mitesser.
  • Backsoda: Nehmen Sie 1 EL Backpulver und mischen Sie es mit etwas Mineralwasser. Tragen Sie es auf die betroffene Stelle auf und massieren Sie es 15 bis 10 Minuten lang sanft ein. Backpulver reinigt Hautunreinheiten und beseitigt Mitesser.