5 einfache und erstaunliche Heilmittel für dunkle Haut aufhellen und aufhellen

Der Sommer steht vor dem Abschied, aber nicht bevor er seine Spuren hinterlässt! Im wörtlichen Sinne meinte ich das auch auf unserer Haut. Nein! Ich spreche nicht über den offensichtlichen Bräunungsteil, es gibt noch etwas, das uns die Sommer gewähren und das ist ein dunkler Hals!

Ja, wenn Sie es nicht bemerkt haben, werfen Sie einen Blick darauf, Ihr Nacken sieht von vorne vielleicht gut aus, aber dahinter kann es dunkel sein, dank all des Schweißes, Schmutzes und Schmutzes. Ein dunkler Halsausschnitt ist total verpönt und man kann sich natürlich vorstellen, wie er aussieht, wenn man sein Haar trägt. Also, wenn Sie einer von ihnen sind, entspannen Sie brauchen nicht zu einem Dermatologen oder Panik zu laufen, wir haben einige große Heilmittel, die bequem von zu Hause aus gemacht werden können, und Sie können einen gleichmäßig getönten, gerechten Hals bekommen.

Was verursacht die Verfärbung des Halses? Die Verfärbung des Halses wird hauptsächlich durch Sonneneinwirkung verursacht, aber es gibt andere Gründe, die einen dunklen Hals verursachen können und sie sind:

  • Schlechte Hygiene
  • Plötzlicher Gewichtsverlust
  • Genetik
  • Diabetes
  • PCO-Syndrom

Hausmittel zur Aufhellung des dunklen Halses:

  1. Mandeln:

Mandeln sind eine gute Zutat für die Beseitigung von Verfärbungen. Sie müssen nur einige Mandeln in Wasser oder Milch einweichen und am Morgen diese Mandeln zu einer feinen Paste zermahlen und auf den verfärbten Hals auftragen. Lassen Sie es für 20 Minuten trocknen und waschen Sie es ab, indem Sie sanft Ihren Hals massieren. Stellen Sie sicher, dass Sie dies regelmäßig tun, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

  1. Tomaten und Honig:

Tomate ist bekannt, um die Haut aufhellen und Honig tut das gleiche abgesehen von einer natürlichen Feuchtigkeitscreme. Zusammen mit diesen beiden Zutaten benötigen Sie Zitronensaft. Mischen Sie die gleiche Menge Tomatenpüree und Zitrone und fügen Sie 2 bis 3 Tropfen Honig hinzu und mischen Sie gut. Tragen Sie diese Mischung regelmäßig für 20 Minuten auf den verfärbten Hals auf und waschen Sie sie ab.

  1. Kartoffel- und Zitronensaft:

Kartoffel hat eine bleichende Wirkung auf die Haut. Nimm eine Kartoffel und rasiere sie und entziehe den Saft. Einen Löffel Limettensaft hinzufügen und mischen. Diese Mischung muss für 15 Minuten auf den Hals aufgetragen werden, danach abwaschen.

  1. Gurke, Quark und Limettensaft:

Gurke ist eine wunderbare Zutat für die Haut, da sie die Haut kühlt, strafft und aufhellt. Die Gurke schälen, raspeln und den Saft von etwa 2 Löffeln extrahieren, dazu einen Löffel Quark und einen Löffel Limettensaft hinzufügen. Mischen Sie es gut und wenden Sie es auf den dunklen Hals und lassen Sie es für 20 Minuten und waschen Sie es ab.

  1. Orangenschalenpulver und Milch:

Orangenschalenpulver wirkt Wunder, indem es die Haut in erster Linie reinigt und bleicht. Nehmen Sie deshalb Orangenschalenpulver nach Ihren Anforderungen und zu einer Paste hinzufügen Rohmilch hinein und mischen, bis Sie eine angemessene Konsistenz erhalten. Tragen Sie diese Mischung auf Ihren Nacken auf und massieren Sie sie sanft. Lassen Sie es für etwa 20 Minuten auf dem Hals und waschen Sie es ab.

Hinweis: Achten Sie darauf, dass Sie nach dem Auftragen des Gesichts keine Seife verwenden, wenn Sie das maximale Ergebnis erzielen möchten.