Wie man Rosenwasser zu Hause macht

Rosenwasser ist eines der besten Schönheitsprodukte, die verwendet werden können, um die Haut frisch und hydratisiert zu halten. Obwohl Rosenwasser auf dem Markt in Form von Rosenwasser-Toner oder Rosenwassernebel leicht erhältlich ist, ist es einfach und macht Spaß, Ihr eigenes natürliches und reines Rosenwasser zu Hause nach der traditionellen Methode herzustellen. So können Sie Ihren eigenen natürlichen Rosenwasser-Gesichtsspray zu Hause herstellen:

Vorteile von Rosenwasser für Haut und Haare

  • Fügt Ihrer Haut einen schönen Glanz hinzu und streicht Ihre Haare.
  • Hilft bei der Reduzierung von Schuppen und beruhigt die Kopfhaut.
  • Hilft Akne zu reduzieren und verstopft Poren.
  • Rosenwasser hilft Sonnenbrand auf der Haut und Kopfhaut zu lindern.

REZEPT FÜR ROSENWASSER:

Du wirst brauchen:

  • 1 Tasse Rosenblüten (ca. 2 Rosen)
  • Vitamin E Öl (optional)
  • Sprühflasche

Zu machen:

Spülen Sie die Rosenblätter gründlich mit Wasser ab, um sie zu säubern, legen Sie die gereinigten Rosenblätter in eine Schüssel. Fülle die Schüssel mit Wasser (abgefülltes oder destilliertes Wasser) gerade genug, um die Blütenblätter zu bedecken.

Deckel abdecken und bei sehr niedriger Flamme köcheln lassen. Lass es dampfen, bis die Blütenblätter ihre Farbe verloren haben.

Bewahren Sie das Wasser in einem Behälter und kühlen Sie es. Für zusätzliche Vorteile fügen Sie ein paar Tropfen Vitamin E Öl in das Rosenwasser. Vitamin E schützt die Haut und hält sie weich und jugendlich.