Bittersalz-Essig-Fuß Soak für weichere Füße

Bittersalz, wenn es mit Essig und warmem Wasser kombiniert wird, ist eine starke Zutat für ein Fußbad, das Ihnen nicht nur weichere und glattere Füße gibt, sondern auch hilft, zahlreiche Probleme wie verschwitzte Füße, Hühneraugen, Schwielen und Irritationen zu behandeln. Sehen Sie sich an, wie Sie mit Epsom Salz-Essig-Fußbad für schöne Füße einweichen:

VORTEILE DER VERWENDUNG VON EPSOM SALZ-VINEGAR FUSS SOAK:

  • Bittersalz hat heilende Eigenschaften, die das Hautgewebe in den Füßen von Reizungen, Müdigkeit und Unwohlsein heilen. Es beruhigt die Haut und löst Entspannung aus.
  • Essig hat saure Eigenschaften, die Pilz- und bakterielle Infektionen an den Füßen verhindern und Schweißfüße behandeln.
  • Hinzufügen von Lavendelöl hilft ein beruhigendes Gefühl zu induzieren.
  • Dieses Fußbad, kombiniert mit der Verwendung von Fußpeelings, Bimsstein und Feuchtigkeitscreme, gibt Ihnen weiche Füße ohne raue Stellen.

WIE MAN EPSOM-SALZ-ESSIG-FUSS-SOAK VERWENDET

Dinge, die du brauchst:

  • Essig-1 Tasse
  • Bittersalz-1 Tasse
  • Lavendelöl - ein paar Tropfen (optional)
  • Warmes Wasser
  • Fußbecken
  • Bittersalz Scrub
  • Bimsstein
  • Handtuch
  • Feuchtigkeitsspendende Fußcreme

Methode:

  • Füllen Sie 2/3rd von Ihrem Fußbecken mit heißem Wasser (das Wasser sollte heiß sein, aber Sie sollten nicht am Ende Ihre Füße verbrennen).
  • Bittersalz und Essig in das Fußbecken geben und gut vermischen.
  • Fügen Sie ein paar Tropfen Lavendelöl hinzu.
  • Tränken Sie Ihre Füße in der Epsom Salz-Essig-Fußbad-Lösung für 15 Minuten.
  • Jetzt, da die rauhen Stellen Ihrer Füße weicher sind, verwenden Sie Bittersalz Peeling, um Ihre Füße, einschließlich der Fersen und der Bereiche um Ihre Zehen Peeling (um Epsom Salz Fußpeeling fügen Sie einfach genug heißes Wasser zu einer Handvoll Bittersalz hinzufügen, um eine Einfügen).
  • Tauchen Sie Ihre Füße wieder in das Fußbad ein und spülen Sie das Peeling von den Füßen ab.
  • Nehmen Sie Ihre Füße aus dem Salzbad, befeuchten Sie Ihren Bimsstein und reiben Sie ihn auf nassen Füßen, besonders auf den Hühneraugen und Schwielen. Mach es für etwa 2 bis 3 Minuten.
  • Spülen Sie Ihre Füße im Fußbad, wenn es noch sauber ist, oder in einer separaten Wanne mit lauwarmem Wasser, je nachdem, was Ihnen am besten passt.
  • Trocknen Sie Ihre Füße mit einem weichen Handtuch.
  • Follow-up mit einer guten Qualität Fußcreme, um Ihre Füße mit Feuchtigkeit versorgt.

ZUSÄTZLICHE TIPPS

  • Stellen Sie beim Kauf von Bittersalz sicher, dass auf dem Etikett angegeben ist, dass es für den menschlichen Gebrauch geeignet ist, da es unterschiedliche Salzgehalte für verschiedene Verwendungszwecke geben kann.

VORSICHT

  • Wenn Sie unter ärztlicher Aufsicht wegen Diabetes oder Herzkrankheiten sind, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie das Fußbad benutzen.