Befeuchten und konditionieren Sie Ihr Haar mit Traubensamenöl

Glattes und seidiges Haar ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Haar gesund und in Topform ist. Faktoren wie Umweltverschmutzung, trockenes Wetter, übermäßige Wärmebehandlungen usw. können den Glanz und die Gesundheit Ihres Haares abschwächen und sie dumpf und kraus machen. Traubenkernöl ist ein bekannter Haut- und Haarschöner und unten ist, wie Sie es verwenden können, um Ihre Haare zu befeuchten und tief zu konditionieren:

LEISTUNGEN:

  • Traubenkernöl dringt tief in die Kopfhaut ein und nährt die Haarfollikel. Dies macht Ihr Haar stärker und reduziert den Haarausfall.
  • Traubenkernöl befeuchtet Ihr Haar und hilft, die Haarstruktur wiederherzustellen. Dies hält auch Spliss in Schach.
  • Dieses Öl spendet Feuchtigkeit und Feuchtigkeit für Haar und Kopfhaut und verleiht Ihrem Haar einen gesunden Glanz.

MÖGLICHKEITEN, TRAUBENKERNÖL ZU VERWENDEN, UM DEIN HAAR ZU FEUCHTIGKEIT

Traubenkernöl und Lavendelöl - Mischen Sie 4 Esslöffel Traubenkernöl und 1 Esslöffel ätherisches Lavendelöl. Rühre die Zutaten gut um. Erhitze nun die Mischung bis sie warm ist (stelle sicher, dass das Öl erhitzt wird, bis es lauwarm ist, mach es nicht heiß oder das ätherische Öl verliert seine Vorteile). In der Zwischenzeit spülen Sie Ihre Haare mit normalem Shampoo. Später mit dem Öl auf der Kopfhaut von der Wurzel bis zu den Haarspitzen einmassieren. Lassen Sie es für 20 Minuten, um das Öl vollständig auf der Kopfhaut zu absorbieren. Nach 20 Minuten waschen Sie Ihre Haare mit warmem Wasser, gefolgt von kaltem Wasser. Kämmen Sie Ihre Haare nicht sofort nach dem Waschen. Lassen Sie es trocknen. Mach das zweimal in der Woche.

Traubenkern- und Eiermaske- In einer Schüssel 1 Ei brechen und 1 Saft Zitrone und 2 Teelöffel Traubenkernöl hinzufügen. Gut mischen und auf trockenes Haar und Kopfhaut auftragen. Lassen Sie es gut 2-3 Stunden sitzen, bevor Sie es mit einem milden Shampoo abwaschen.

**VORSICHT

  • Immer Patch-Test vor dem Gebrauch
  • Wenn Sie schwanger sind, konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie ätherische Öle in Ihre Gesundheits- / Hautpflege / Haarpflege aufnehmen.
  • Verwenden Sie niemals ätherische Öle direkt auf Ihrer Haut, stellen Sie sicher, dass sie immer mit einem Trägeröl verdünnt sind.