Vicks VapoRub zur Behandlung von Mückenstichen

Vicks wurde oft zur topischen Behandlung von Mückenstichen und Bienenstichen verwendet. Sie können Vicks verwenden, um Moskitos abzuwehren. Tragen Sie einfach kleine Vicks-Punkte auf Ihre Haut oder Kleidung auf, der Geruch des Menthols wird die Mücken abstoßen. Selbst wenn die Mücke beißt, müssen Sie nur eine kleine Menge Vicks VapoRub auf dem Mückenstich für schnelle Erleichterung verwenden. Verwenden Sie ein Wattestäbchen oder eine Wattestäbchen, um eine kleine Menge Vicks auf den Biss zu tupfen und dann mit einem Pflaster zu bedecken, um Juckreiz und Kratzen zu vermeiden.

Das Menthol, ein Bestandteil des Vicks VapoRub, wird seit der Antike zur Linderung von Juckreiz verwendet. Vicks funktioniert, weil Menthol und Kampfer beide topische Analgetika sind. Es kann verwendet werden, um Entzündungen und Juckreiz durch Bisse zu lindern. Es kann auch helfen, Schwellungen loszuwerden und zu verhindern, dass Blasen brechen.