Honig und Kokosöl für strahlende Haut und glänzendes Haar

Kokosöl ist natürlich antibakteriell und antimykotisch, ist eine außergewöhnliche Feuchtigkeitscreme für Ihre Haut und Ihr Haar. Es kann besser in das Haar eindringen als jedes andere Öl, das den Proteinverlust für geschädigtes und unbeschädigtes Haar reduziert. Kokosnussöl verbessert auch Schuppen und trockene Kopfhaut wegen seiner antimikrobiellen Eigenschaften.
Honig ist von Natur aus antibakteriell und eignet sich daher hervorragend zur Behandlung und Vorbeugung von Akne. Es befeuchtet und nährt die Haut, um ein strahlendes Leuchten zu erzeugen. Honig ist ein erstaunlicher Haarkonditionierer, der trockenes, raues Haar ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, die offene Nagelhaut glättet und den stumpfen, schlaffen Haaren natürlichen Glanz und Volumen verleiht.

Kokosöl Honig Maske für seidiges Haar: Kokosnussöl zusammen mit Honig Fügt Glanz hinzu, befeuchtet und stärkt das Haar effektiv.

Was du brauchst:

  • 1 Esslöffel roher flüssiger Honig
  • 1/2 Esslöffel Kokosöl (geschmolzen)

Methode:

1. Mischen Sie die beiden Zutaten gut in einer Schüssel.
2. Tragen Sie das Haar von den Haarenden bis zur Kopfhaut auf und massieren, kämmen und arbeiten Sie mit den Fingern, um die Mischung gründlich zu verteilen.
3. Setzen Sie eine Duschhaube auf und lassen Sie sie etwa eine Stunde stehen. Lassen Sie die Mischung in den Haarschaft eindringen.
4. Shampoo und waschen.

Honig Kokosöl Gesichtsmaske für strahlende Haut:Die Mischung aus Honig und Kokosöl wirkt wohltuend auf die matte, trockene oder runzlige Haut, denn sie hellt den Teint effektiv auf, spendet Feuchtigkeit und verleiht der Haut einen gesunden Glanz. Kokosnussöl sickert leicht in die Haut, um Ihre Haut tief zu nähren und zu befeuchten.

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Kokosöl (geschmolzen)
  • 4 Teelöffel roher Honig
  • 1-2 Tropfen Teebaum ätherisches Öl (optional)

Methode:

  1. Mischen Sie Honig und Kokosöl in einer Schüssel. Dies kann mit einer Gabel oder einem Schneebesen gemacht werden, stellen Sie einfach sicher, dass es gründlich vermischt ist und dass das Kokosnussöl sich nicht trennt.
  2. Mit dem Finger oder einem Wattestäbchen verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf Ihrem Gesicht.
  3. Lassen Sie es für 5-10 Minuten sitzen.
  4. Mit warmem Wasser abspülen und mit einem sauberen Tuch trocken tupfen.