GRÜNDE WARUM IHR HAAR STOPPT WACHSEN

Langes Haar ist etwas, das wir alle wünschen, aber nicht jeder hat schöne und gesunde Haare aufgrund einer Vielzahl von Gründen wie Stress, Umweltverschmutzung, unhygienische Bedingungen usw. Es gibt eine Menge Haar-Produkte auf dem Markt verfügbar, aber nur externe Anwendung und Vorsichtsmaßnahmen sind nicht ausreichend um es voller Leben, Kraft, Glanz, Glanz, Farbe, Vitalität und gesundem Leben zu halten. Sind Sie verwirrt und besorgt über die Tatsache, warum Ihr Haar Wachstum verlangsamt hat? Es gibt viele Gründe, warum Ihre Haare aufhören zu wachsen und einige von ihnen sind unten aufgeführt:

PRODUKTAUFBAU

Bei zu vielen Haarpflegeprodukten oder nicht gewaschenem Haar können oft Rückstände zurückbleiben, die sich mit der Zeit aufbauen. Produktanhäufung kann Haarfollikel verstopfen, Haare und Kopfhaut ölig machen und auch das Haarwachstum hemmen. Achten Sie immer darauf, ein Klären Shampoo zu verwenden, um alle Haare und Kopfhaut zu entfernen.

Mangel an Ernährung

Wir sind was wir essen und wenn wir keine nahrhafte Nahrung essen, zeigt es sich deutlich durch Nebenwirkungen. Nahrungsmittel, die keine Ernährung haben, verlangsamen letztendlich unsere körperlichen Prozesse und das Haarwachstum ist einer von ihnen. Essen Sie Obst und Gemüse, reich an Vitaminen, Biotin, Kalzium, Protein usw.

GENE

Manchmal kann Ihr verkümmertes Haarwachstum ein Grund für Gene sein, die Sie von Ihren Eltern bezogen haben, was bedeutet, dass das Problem erblich ist. Sie können natürlich langsames Haarwachstum haben, weil Ihre Vorfahren und das Essen der richtigen Diät Sie davon abhalten können, die Bedingung zu verschlechtern.

Hormone

Hormone spielen eine wichtige Rolle beim Haarwachstum. Hormone haben einen direkten Einfluss auf sie und jedes Ungleichgewicht kann sicherlich zu langsamem oder keinem Haarwachstum führen. Richtige Ernährung sollte diese Situation verhindern.

STRESS

Stress kann das Haarwachstum hemmen und dies ist vielen bekannt. Stimmungsschwankungen und -spannungen können sich direkt auf die Gesundheit Ihrer Haare auswirken. Omega-3-Fettsäuren helfen bei täglicher Einnahme, Stresshormone und Stimmungsschwankungen auszugleichen. Sie können auch grünen Tee, Avocados, dunkle Schokolade usw. haben, um Stress abzubauen. Top 10 Haarspitzen für langes, wunderschönes Haar

SCALP / GESUNDHEITSFRAGEN

Verschiedene Kopfhauterkrankungen wie Psoriasis, Ekzeme usw. können Narben und Entzündungen verursachen, die das Haarwachstum erschweren. Schuppen und andere Pilzinfektionen können das Haarwachstum ebenfalls stoppen. Um solche Probleme zu vermeiden, pflegen Sie immer die Hygiene und waschen Sie das Haar regelmäßig. Verwenden Sie Produkte mit natürlichen pflanzlichen Inhaltsstoffen für bessere Effekte.

NICHT TRIMMEN / SCHNEIDEN

Wir alle sind uns bewusst, dass regelmäßiges Schneiden oder Schneiden des Haares das Haarwachstum anregt. Kein regelmäßiges Schneiden oder Kürzen der Haare kann das Haarwachstum verlangsamen und letztendlich verhindern, dass es zusammen wächst.

BRUCH

Ihr Haar scheint nicht zu wachsen, aber in Wirklichkeit könnte es brechen, sobald es eine bestimmte Länge erreicht hat. Haarbruch ist ein häufiges Problem in diesen Tagen aufgrund von unsachgemäßer Ernährung, Wärmebehandlungen und Verschmutzung, die das Haar dünner und anfällig für Bruch macht. Wenn Sie das Haar zu grob behandeln, ungedeckte Haargummis verwenden und zu oft bürsten, kann dies ebenfalls zu Brüchen führen und verhindern, dass Ihr Haar eine bestimmte Länge erreicht. Coconut Hair Spray für trockenes, krauses und strapaziertes Haar