Juicing vs. Blending: Welches ist besser?

Entsaften oder Mischen, welche bevorzugen Sie? Leute wählen normalerweise Methoden entsprechend, was verfügbar oder machbar ist. Es gibt ein allgemeines Missverständnis darüber, dass das Entsaften und Mischen dasselbe ist. Entsaften und Mischen ist unser Partner in vollen Terminkalendern, aber wir müssen die Methode nicht nach dem, was machbar ist, sondern was wir tatsächlich brauchen. Hier ist eine Anleitung über den Unterschied zwischen Entsaften und Mischen und dem, was besser ist:

BALLASTSTOFF

Der größte Unterschied zwischen Entsaften und Mischen ist der Fasergehalt. Beim Entsaften werden die Zutaten normalerweise einfach in den Entsafter gegeben - es trennt das Fruchtfleisch und den Saft und was wir konsumieren ist der Saft, der aus dem Fruchtfleisch extrahiert wird. Beim Mischen wird nichts getrennt, alle Bestandteile zusammen mit der Pulpe werden gemischt, d. H. Miteinander vermischt und alles geht in unseren Körper. Der Frucht- oder Gemüsebrei enthält Ballaststoffe, die wir für einen reibungslosen Stoffwechsel benötigen. Durch die Trennung des Fruchtfleisches beim Entsaften entfernen wir alle Ballaststoffe aus dem Obst / Gemüse.

Der Gewinner: Mischen

ABSORPTION

Was auch immer wir konsumieren, alles hängt von der Absorptionsrate ab, ob es gesünder ist. Alles, was früher absorbiert wird, gibt uns sofortige Vorteile, während derjenige, der später absorbiert wird, Vorteile hat, aber nicht schnell. Es ist keine schlechte Sache, aber wenn Sie schnelle Energie benötigen, müssen Sie wählen, was schnell absorbiert wird. Da das Entsaften keine Fasern oder Partikel enthält, wird es sofort in den Körper aufgenommen und der Stoffwechsel dauert fast keine Zeit; Auf der anderen Seite enthält das Mischen alle Faser- und Partikelstoffe, die Zeit benötigen, um zu metabolisieren, und die Absorption ist somit vergleichsweise langsam.

Der Gewinner: Entsaften

WASSERGEHALT

Für einen gesunden Stoffwechsel, eine gesunde Haut und ein gesundes Gewicht ist es wichtig, 4 Liter Wasser pro Tag zu trinken. Es ist nicht immer möglich, jeden Tag 4 Liter Wasser zu sich zu nehmen. Daher wird empfohlen, Flüssigkeit zu trinken. Nichts geht über nährstoffreichen Obst- oder Gemüsesaft über Wasser! Saft enthält mehr Wasser als Blended Smoothie!

Der Gewinner: Entsaften

NÄHRSTOFFE

Frucht- oder Gemüsesmoothie oder nur eine Mischung davon enthält mehr Nährstoffe als ihr Saft. Dies ist, weil es alle seine Nährstoffe, Mineralien, Ballaststoffe usw. behält. Wenn Sie einen bestimmten Bestandteil entsaften, trennen Sie tatsächlich die meisten wesentlichen Nährstoffe davon ab. Das Mischen wird daher bevorzugt, wenn Sie eine Ernährung benötigen oder wenn Sie eine ausgewogene Ernährung benötigen.

Der Gewinner: Mischen

APPETIT

Wenn du hungrig bist, was würdest du wählen? Ein erfüllender Smoothie oder Fruchtsaft? Natürlich Smoothie! Da Smoothie alle essentiellen Nährstoffe zusammen mit Ballaststoffen und anderen Frucht- / Pflanzenstoffen enthält, braucht es Zeit sich zu verstoffwechseln, füllt den Magen und hält Sie länger voll.

Der Gewinner: Mischen

MENGE

Vergleichen Sie 1 Glas Saft mit 1 Glas Blended Smoothie - ein Glas Smoothie enthält nur begrenzt Obst und Gemüse, auf der anderen Seite, ein Glas Saft kann mehr Gemüse und Obst passen. So verbrauchen Sie Saft von 3-4 Früchten (zum Beispiel) in einem Glas Fruchtsaft, während Sie nur 1-2 Früchte in einem Smoothie haben, der auch andere Zutaten enthält.

Der Gewinner: Entsaften

FAZIT

Entsaften und Mischen haben beide die guten, nicht so guten Punkte. Sowohl juiced Früchte und Gemüse und gemischte Früchte / Gemüse mit anderen Zutaten sind in Ihrer Ernährung erforderlich.