AVOCADO-ÖL GEGEN OLIVENÖL

Olivenöl ist ein beliebtes, gesundes Speiseöl. Es wird zum Braten, Putzen, in Salatdressings usw. verwendet, wenn wir an ein gesundes Öl denken, ist das erste, was uns in den Sinn kommt, Olivenöl. Es gibt jedoch eine Menge anderer Öle auf dem Markt, die gleich oder gesünder sind wie Olivenöl; Avocadoöl ist einer von ihnen. Avocadoöl wird nicht so häufig verwendet wie Olivenöl, deshalb ist es nicht als Speiseöl bekannt. Hier ist ein Vergleich zwischen diesen 2 Ölen:

CHOLESTERIN (AVOCADO-ÖL = OLIVENÖL)

Cholesterin ist ein großes Problem in diesen Tagen und die Menschen sind auf der Suche nach immer mehr Zutaten, die kein Cholesterin enthalten oder diejenigen, die Cholesterin wegschmelzen. Olivenöl ist ein bekanntes gesundes Öl, das kein Cholesterin hat, aber auch Avocadoöl ist gleich gut. Avocadoöl und Olivenöl enthalten kein Cholesterin. Beide enthalten einfach ungesättigte Fettsäuren, die sowohl den Gesamtcholesterinspiegel als auch den LDL-Cholesterinspiegel senken können.

GESCHMACK (AVOCADO-ÖL> OLIVENÖL)

Avocadoöl ist geschmacklich dem Olivenöl überlegen. Olivenöl hat keinen wirklichen Geschmack und verleiht den Gerichten, in denen man es verwendet, keinen ausgeprägten Geschmack. Avocadoöl hingegen hat einen charakteristischen butterartigen Geschmack, den es Ihrem Essen verleiht. Es ist viel schöner als Olivenöl zum Kochen Eier und andere Gerichte, wo Sie wirklich den Geschmack des verwendeten Öls bemerken.

PHYTOSTERIN (AVOCADO-ÖL> OLIVENÖL)

Avocadoöl enthält Betasitosterol in hohen Konzentrationen, das ein Phytosterol ist. Grundsätzlich sind Phytosterole nützliche Verbindungen, die dazu beitragen, die Absorption von Cholesterin im Magen-Darm-Trakt zu reduzieren. Das Betasitosterol ist besonders bei Männern für Prostataprobleme und Haarausfallprobleme von Vorteil. Olivenöl enthält auch Betasitosterol, aber Avocadoöl enthält die doppelte Menge.

ANTIOXIDANTEN (AVOCADO-ÖL> OLIVENÖL)

Vitamin E ist eines der bekanntesten Antioxidantien. Es schützt die Haut vor Umwelteinflüssen und freien Radikalen in der Umgebung, die Sie davor bewahren, frühzeitig Falten zu bilden. Avocadoöl ist reich an Vitamin E Antioxidans, das Sie jung und hell aussieht. Olivenöl hingegen enthält vernachlässigbare Mengen an Antioxidantien.

MEHR: NAHRUNGSMITTEL FÜR GESUNDE HAUT, HAARE ​​UND NÄGEL

VORTEILE DER HAUT (AVOCODO-ÖL> OLIVENÖL)

Olivenöl ist gut für seine Haut Vorteile, und es ist sicherlich wahr. Avocadoöl hat auf der anderen Seite mehr Vorteile für die Haut als Olivenöl. Avocadoöl dringt tiefer in die Haut ein und transportiert das Protein besser als Olivenöl. Avocado-Öl hat auch bessere feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, die die Haut länger weich und geschmeidig halten.

PROTEINE (AVOCADOÖL> OLIVENÖL)

Proteine ​​sind essentiell für den Körper, da sie die Bausteine ​​sind. Sowohl Olivenöl als auch Avocadoöl enthalten Proteine, aber Avocadoöl enthält vergleichsweise höhere Mengen. In der Tat gibt es einige essentielle Proteine, die in Avocado, aber nicht in Olivenöl vorhanden sind!

FAZIT:

Olivenöl ist zweifellos ein gesundes Öl, aber Avocadoöl ist gleich oder besser als Olivenöl. Alles in allem ist Olivenöl immer noch sehr gut für Sie, ohne Zweifel. In vielerlei Hinsicht ist das weniger bekannte Avocadoöl sogar besser als Olivenöl für gesundes Kochen.