Einfache Lebensmittel Swaps für dramatische Gewichtsverlust

Abnehmen ist eine Sorge unter den meisten Menschen und am Ende aufhören, wenn sie keine Ergebnisse selbst nach dem Training finden. Gewichtsverlust erfordert eine gute Ernährung und Training. Sie müssen überprüfen, was Sie essen und was Sie nicht essen, um ein gesundes Gewicht zu halten. Wir schlucken oft Junkfood, wenn wir hungrig sind oder wenn wir uns sehnen, und dies belastet unsere Gesundheit! Hier sind einfache Essen Swaps für dramatischen Gewichtsverlust:

Hühnerbrühe Suppe statt cremiger Gemüse Suppe

Wenn Sie nicht vegetarisch essen (einige Leute nicht!) Können Sie Ihre Lieblingsgemüsesuppe für die Ernährung und proteinhaltige Hühnchenbrühe Suppe definitiv ablegen. Fügen Sie einfach gedünstetes Gemüse zu Ihrem Hühnerbrühe hinzu und Sie sind fertig! Hühnerbrühe ist mit Proteinen, Vitaminen, Kalzium usw. geladen, das ist großartig, um ein gesundes Gewicht zu halten. Außerdem, wenn du trainierst, funktioniert diese Suppe darin, deine Muskeln aufzubauen und sie zu reparieren, genauso wie Proteinshakes.

AVOCADO SPREAD STATT BUTTER

Avocado enthält gesundheitsschützende Antioxidantien und Ballaststoffe, die Sie in Butter nicht finden. Außerdem enthält es auch Vitamine und Mineralstoffe. Es ist cremiger und schmackhafter als Butter und macht eine wirklich gute Brotaufstrich für ein erfüllendes Frühstück. Einfach das Avocado-Fruchtfleisch pürieren und auch etwas Olivenöl dazugeben. Verbreiten Sie das auf einen Toast und genießen Sie es.

Ganze Früchte statt Säfte

100% hausgemachte Fruchtsäfte sind ohne Zweifel gesund, aber ganze Früchte sind gesünder! Ganze Früchte enthalten die ganze Faser und Nahrung von den Schalen, aber Säfte fehlen ihnen! Säfte werden superschnell verdaut, aber Früchte nehmen vergleichsweise mehr Zeit in Anspruch, da sie metabolisiert werden müssen und das hält auch den Stoffwechsel in Topform! So hilft Gewichtsverlust. Mehr über Früchte zum Abnehmen >>

OATMEAL STATT GRANOLA BARS

Müsliriegel gelten als gesund, aber Sie müssen in die Zutaten schauen! Einige Müsliriegel enthalten Zucker und fast alle im Handel erhältlichen Müsliriegel enthalten Konservierungsstoffe, Geschmacksstoffe, Säureregulatoren und was nicht. Wählen Sie stattdessen eine Schüssel mit dampfendem Haferbrei. Es ist voller Ballaststoffe und Nährstoffe und schmeckt gut. Kochen Sie Haferflocken mit fettarmer Milch oder Mandelmilch und fügen Sie Honig zusammen mit Früchten Ihrer Wahl hinzu. und einige über Nacht Haferflockrezepte >>

1 ZUTAT BANANEN EISCREME STATT EISCREME

Bananen sind reich an Kalium, Vitaminen, Ballaststoffen und Nährstoffen. Wenn Sie sich wirklich nach Eiscreme sehnen, gehen Sie darauf, aber wählen Sie das gesunde 1-Zutat Bananeneis. Gewerbliche Speiseeis enthält Milch, Aromastoffe, Konservierungsstoffe und Säureregulatoren. Sie können Ihr eigenes hausgemachtes Eis mit nur wenigen gefrorenen Bananen machen. 2-3 mittelgroße Bananen in einen Mixer geben und glatt mischen. Gießen Sie es in eine Schüssel und kühlen Sie es. Dein Eis ist fertig.

100% dunkle Schokolade statt regelmäßige Schokolade oder Desserts

100% dunkle Schokolade enthält Antioxidantien, Nährstoffe und gute Fette. Es hält auch Ihre Verdauung in Höchstgeschwindigkeit, die den Stoffwechsel erleichtert. Die wichtigste Sache zu erinnern ist die Menge, weil dunkle Schokolade enthält viel Fett und Kalorien. Stick mit einer 1-Unze-Portion.

Einige Gewichtsverlust Diät-Tipps:

  • Trinkwasser kann den Stoffwechsel über einen Zeitraum von 1-1,5 Stunden um 24-30% steigern und Ihnen dabei helfen, ein paar Kalorien mehr zu verbrennen.
  • Essen ganze Eier zum Frühstück kann alle Arten von Vorteilen, einschließlich helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren.
  • Trinken grüner Tee kann Ihnen helfen, Kalorien zu verbrennen, mischen Sie es mit Ihrem Wasser und schlürfen Sie den ganzen Tag.
  • Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie Zucker zu reduzieren. Achten Sie darauf, Etiketten zu lesen.
  • Reduzieren Sie Ihren Gesamtnahrungsverbrauch. Die Verwendung kleinerer Platten hat gezeigt, dass Menschen in einigen Studien automatisch weniger Kalorien zu sich nehmen.