BESTE NATÜRLICHE ABHILFE FÜR WINTER

Der Winter ist da und ich liebe diese Jahreszeit! Schöne warme Kleidung, warmes Essen und Weihnachten! Winterspaß bringt auch verschiedene unerwünschte Gesundheits-, Haut- und Haarprobleme mit sich. Im Winter sind viele von uns mit dem Problem der trockenen Haut und Haare konfrontiert. Im Winter sinkt die Feuchtigkeit in der Haut und die Haut / Haare werden trocken. Der Winter kann auch die Immunität verändern und Erkältungen und Husten verursachen. Hier sind die Top-Naturheilmittel, um Sie in dieser Wintersaison zu halten und Ihren Winterspaß nicht zu unterbrechen!

YOGURT UND BUTTERMILCH FÜR TOTEN HAUT

Nehmen Sie die gleiche Menge Joghurt und Buttermilch. Mischen Sie sie gut und tragen Sie sie am ganzen Körper auf. Halten Sie es für 20 Minuten und dann mit Wasser abwaschen. Joghurt ist reich an Zink und anderen nützlichen Enzymen. Buttermilch enthält Milchsäure, die eine milde Peeling-Eigenschaft hat und daher hilft, zu klären trockene und stumpfe Haut im Winter. Das tägliche Trinken verhindert auch Kälte und Fieber, die mit kaltem Wetter verbunden sind.

KNOBLAUCH UND TULSI FÜR STAUMIGE NASE

Halten Sie in den Wintermonaten den rohen Knoblauch bereit, um die Regeneration zu beschleunigen Krankheit.Zerkleinern Sie eine Nelke oder rohen Knoblauch und trinken Sie mit Wasser, wenn Sie eine Krankheit spüren, und wiederholen Sie diese alle paar Stunden, bis die Krankheit vorüber ist. Tulsi macht einen leckeren Tee und hilft mit verstopfter Nase; suchen Sie es in verpackter Form oder brauen Sie Ihr eigenes mit losem Tulsi. Tulsi Tee Rezept.

Ingwer für Halsschmerzen

Eine Tasse Tee mit Ingwer (Zingiber officinale) kann helfen, die Stauung zu lindern und den Körper zu wärmen, was Ihrem System hilft, Infektionen zu bekämpfen. Seine entzündungshemmenden Eigenschaften machen es auch zu einem guten Mittel gegen Halsschmerzen.

Anwendung: 20 Minuten frischen oder getrockneten Ingwer dünsten; strapazieren Sie und fügen Sie einen Touch von Honig und einen Druck von Zitrone hinzu, wenn Sie gewünscht werden. Fügen Sie Ingwer in Pfannen und Suppen hinzu. Ingwer hilft mit HalsentzündungEs hilft, den Schleim zu lockern und somit die Kehle zu reinigen.

OLIVENÖL FÜR TROCKENES HAAR

Olivenöl ist reich an natürlichen Antioxidantien, Vitamin E und K. Eigelb nährt die Haut und das Haar von innen. Mit dieser Maske zweimal pro Woche im Winter hilft Ihnen, eine leuchtende Haut zu bekommen und gesundes, weiches Haar.

Wie zu verwenden: Nehmen Sie 2 Eigelb und mischen Sie sie mit (2 Tropfen für das Gesicht und 2 Esslöffel für das Haar) Olivenöl. Peitsche sie zusammen, um eine stabile Mischung zu erhalten. Wenden Sie es auf Ihrem Gesicht und Haar an. Halten Sie es für 20 Minuten. Mit Wasser / Shampoo abwaschen.

THYMIAN FÜR KALT

Geladen mit antibakteriellen Verbindungen, ist frischer oder getrockneter Thymian (Thymus vulgaris) ein kalte Jahreszeit Kraftpaket.

Wie zu verwenden: Verwenden Sie frischen oder getrockneten Thymian in Eintöpfen und Suppen. Um Dampf zu machen, gieße kochendes Wasser in einen Topf. Fügen Sie eine Prise frischen oder getrockneten Thymian hinzu, schalten Sie die Heizung aus und stellen Sie ein Zelt auf, indem Sie ein Handtuch über Ihren Kopf und den Topf legen. Dampf fünf Minuten lang einatmen.

EUKALYPTUS FÜR KONSTRUKTION

Mit antibakteriellen und schleimlösenden Eigenschaften kann Eukalyptus (Eucalyptus globulus) Kongestion lösen und Ihnen helfen, leichter zu atmen.

Wie zu verwenden: Gießen Sie fast kochendes Wasser in einen Topf. Fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Eukalyptusöl hinzu, schalten Sie die Heizung aus und legen Sie ein Handtuch über Ihren Kopf und den Topf. Atme den Dampf für einige Minuten ein. Sicherheitshinweis: Verwenden Sie keine ätherischen Öle intern.

KOKOSÖL FÜR TROCKENE LIPPEN

Kokosöl macht das Haut und Lippen weicher und versorgt die Haut natürlich mit Feuchtigkeit. Es ist reich an Fettsäuren und verhindert Feuchtigkeitsverlust. Während der Wintermonate Kokosnussöl auf Gesicht und Lippen in der Nacht vor dem Schlafengehen auftragen.

Honig für Husten

Roher Honig ist ein antimikrobieller Wirkstoff und Antioxidans. Es stärkt die Immunität und unterdrückt hustet.


KOKOSMILCH FÜR TROCKENE HAUT

Kokosmilch ist eine wunderbare Feuchtigkeitscreme für die Haut. Die Verwendung reduziert die Hauttrockenheit und macht Ihre Haut weicher. Kokosmilch sanft auf Gesicht und Körper einmassieren und mit Wasser abspülen. Selbst gemachte Kokosmilchkörperwäsche.