Wie Kurkuma für die Gesichtshaarentfernung zu verwenden

Gesichtshaare sind diejenigen, die ein großer Block für die Verbesserung einer weiblichen Schönheit sind, die ein unmännliches Aussehen gibt. Auch wenn diese Haare natürlich sind, verursachen sie Verlegenheit, wenn sie übermäßig und in hohem Grade bekannt sind. Gesichtsbehaarung kann erblich sein, Ungleichgewicht im Menstruationszyklus, hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft oder durch falsche Medikamente.


Die schmerzhaften provisorischen Methoden zur Entfernung unerwünschter Gesichtshaare wie Einfädeln, Zupfen, Wachsen oder Laserbehandlung sind uns bekannt. Diese Methoden können Hautallergien verursachen, die Ihre Haut schlaff erscheinen lassen und in einigen Fällen sogar dazu führen, dass Haare schneller wachsen. So sind natürliche Heilmittel immer sicher und kosteneffizient.

Kurkuma, ein Alles in einem indischen Gewürz ist am besten in der Lockerung der Gesichtshaare ohne Schmerzen. Das Ergebnis ist zwar nicht sofort, aber nach und nach zielt es auf die dauerhafte Haarreduktionstherapie ab.

Peeling Kurkuma Gesichtsmaske :

Verfahren: Zu einer sauberen Schüssel hinzufügen 1/2 Tasse kalte Milch, 1/2 Tasse Gramm Mehl, 2 Esslöffel Kurkuma Pulver und 1 Teelöffel Salz. Rühren Sie die Mischung gut um eine glatte Paste zu bilden. Fügen Sie Kurkuma hinzu, wenn die Mischung flüssig ist.
Tragen Sie die Kurkumapaste auf den Bereich der unerwünschten Gesichtshaare auf. Reiben Sie in kreisförmigen Bewegungen für 5 bis 10 Minuten und lassen Sie die Paste trocknen. Mit warmem Wasser abwaschen.

Kurkuma und Salz sind dafür bekannt, dass sie die Haare auflösen und helfen, sie dünner zu machen. Die Wiederholung des Verfahrens für lange Tage verblasst die Gesichtsbehaarung dauerhaft.

Aufhellende Kurkuma-Gesichtsmaske :

Verfahren: Eine halbe Schüssel Zucker in eine Tasse Wasser geben. Kochen Sie die Mischung, bis es klebrigen Zuckersirup bildet. Lassen Sie den Zuckersirup abkühlen, fügen Sie nun 2 Löffel Zitronenextrakte und 2 Löffel Kurkuma zum Zuckersirup hinzu. Alle Zutaten verrühren und eine dicke Paste formen. In Richtung der Gesichtsbehaarung auftragen und trocknen lassen. Scrub sie in kreisenden Bewegung für 5 Minuten und abspülen. Oder Sie können sogar ein Waschlappen benutzen und in die entgegengesetzte Richtung einmassieren. Wiederholen Sie den Vorgang für 2 bis 3 Mal in einer Woche, das Ergebnis kann früher gesehen werden.

Reinigende Kurkuma Gesichtsmaske:

Verfahren: In einer sauberen Schüssel einen Teelöffel Kurkuma, einen Esslöffel Gramm Mehl und 2 Esslöffel Milch zu einer dicken Paste hinzufügen. Tragen Sie es in Haarwuchsrichtung auf und schrubben Sie es in die entgegengesetzte Richtung. Dies stört das Haarwachstum und lässt die Haare von ihren Wurzeln fallen. Die Methode ist wieder sehr wirksam für schwere Gesichtshaare. Sie können sogar Hafer statt Gramm Mehl verwenden.

Die einzige Sorge von Kurkuma ist seine gelbe Flecken in der Haut. Auch wenn Sie Kurkuma regelmäßig verwenden, bleibt keine Zeit für den Fleck. Verwenden Sie einen Apfelessig oder Kokosöl auf Ihrer Haut und reiben Sie leicht mit einem Wattebausch, dies hilft bei der Entfernung von Flecken.