Beste hausgemachte natürliche Shampoo Rezepte für gesundes Haar

Schönes, seidiges Haar ist nicht nur ein Ergebnis eines Tages in einem Friseursalon oder kostspielige Behandlungen; Sie können die gleichen Ergebnisse mit einer anderen Option und das auch ohne ein Loch in der Tasche zu bekommen. Selbstgemachte Shampoos klingen vielleicht nicht aufregend, aber wenn Sie die Vorteile und Ergebnisse dieser erstaunlichen Option kennenlernen, werden Sie es sicherlich schätzen und lieben.

Olivenöl-Shampoo - für stärkeres Haar


Hinzufügen von Olivenöl zu Ihrem Shampoo wird Ihr Haar seidig weich. Fügen Sie Olivenöl zu Ihrem Lieblingsshampoo für einen sofortigen Schub in Ihre Haarpflege-Routine hinzu. Das Shampoo hilft auch dabei, gefärbtes, dauergewelltes oder schwimmendes Haar zu pflegen und zu pflegen. Olivenöl kann Ihr Haar glänzend machen, stärkt Ihr Haar und hilft, Schäden zu reparieren. Holen Sie sich das Rezept.

DIY Rice Water Shampoo - nähren die Haarfollikel:

Quick Rice Wasser Shampoo:

Spülen Sie den Reis zuerst mit einer Tasse Wasser ab, um Schmutz und Unreinheiten zu entfernen. Dann den Reis in eine Schüssel geben und mit Wasser aufgießen. Lassen Sie den Reis für 30 Minuten einweichen. Drehe es herum oder knete es leicht, bis das Wasser trüb wird. Dies hilft den Vitaminen und Mineralien in das Wasser eindringen und schafft eine nährende Spülung für Ihr Haar. Nun streiche das Reiswasser in eine saubere Schüssel. Ihr Reiswasser ist gebrauchsfertig. Wenn Sie einen schönen Duft auf Ihrem Haar haben möchten, können Sie einige Tropfen ätherischer Öle wie Lavendel hinzufügen. Zu wissen, wie man macht fermentiertes Reiswasser Zur Wiederherstellung des pH-Gleichgewichts der Haare klicken Sie hier.

Benutzen: Gießen Sie das Reiswasser langsam auf Ihr Haar und massieren Sie es mit den Fingerspitzen für ca. 5 Minuten in das Haar ein. Stellen Sie sicher, dass Sie das Haar vollständig mit Reiswasser befeuchten. Und dann spülen Sie Ihre Haare mit kaltem Wasser.

Backpulver Shampoo - Klärendes Shampoo:

Mischen Sie einen Esslöffel Backpulver mit 1 oder 2 Tassen Wasser. Massieren Sie es auf das nasse Haar sowie auf die Kopfhaut. Dies ist die einfachste DIY-Shampoo-Rezepte, aber wirklich gut, um die Produktanhäufungen zu entfernen und die Kopfhaut zu reinigen. Detox Kopfhaut Rezept für das Haarwachstum.

Kokosmilchshampoo - Trockenes Haarshampoo:

Kokosmilch kann Ihnen helfen, dickeres Haar zu bekommen, da es Feuchtigkeit spendet und Ihrem Haar Körper verleiht. Es hat eine hervorragende feuchtigkeitsspendende Eigenschaft und hilft, das pH-Gleichgewicht der Kopfhaut wiederherzustellen.

  • Kokosmilch
  • Flüssige Kastilien Seife
  • Vitamin E-Öl
  • Ätherisches Öl

Holen Sie sich das Rezept hier.

Schnelle Tipps:

Wenn Sie keine Kastilien Seife haben, dann verwenden Sie Bio-Shampoo, Baby-Shampoo oder ein mildes Shampoo. Experimentieren Sie mit anderen Zutaten wie Honig, Haaröl, Aloe Vera, getrockneten Kräutern und anderen ätherischen Ölen Ihrer Wahl. Schütteln Sie das Shampoo vor dem Gebrauch und massieren Sie es für mindestens 1 Minute in die Kopfhaut, bevor Sie es abspülen. Bitte wenden Sie sich an einen qualifizierten Arzt, bevor Sie ätherische Öle verwenden. Verwenden Sie keine ätherischen Öle, wenn Sie schwanger sind.

Essigshampoo - fettiges Haar / Anti-Schuppen-Shampoo:

  • Apfelessig - 1 Esslöffel
  • Heißes Wasser - 2 Tassen
  • Backpulver - 1/2 EL
  • Teebaumöl - 5-10 Tropfen (Optional)

Mischen Sie die Zutaten alle zusammen in einer Spenderflasche und fügen Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzu und Ihr Shampoo ist gebrauchsfertig.

DIY Honig Shampoo für Glanz:

  • Kastilien Seife, Liquid- 1 Tasse
  • Honig - 1 Esslöffel
  • Destilliertes Wasser - 1/4 Tasse
  • Ätherisches Öl - 5-10 Tropfen (optional)

Alle Zutaten zusammenmischen und in eine leere Shampooflasche füllen. Shampoo wie gewohnt und gut mit kaltem Wasser abspülen. Bitte beachten Sie, dass die regelmäßige Anwendung von Honig Ihre Haarfarbe aufhellen kann.

Grüntee Shampoo für das Haarwachstum:


Die antioxidativen Eigenschaften von grünem Tee können Ihre Strähnen gesund und schön aussehen lassen, indem sie graues Haar verhindern und den Haarausfall reduzieren.

Aloe Vera Shampoo - Haarwachstumshampoo:

Aloe Vera hat große nährende und reinigende Eigenschaften. Mischen Sie alles gut, bis Sie eine glatte fließende Paste bekommen. Verwenden Sie diese als Shampoo, massieren Sie es in das nasse Haar und abspülen. Holen Sie sich das Rezept.

Kaffeeshampoo - weiches, glänzendes Haar


Kaffee macht geschmeidig, verleiht dem Haar Glanz und hebt die Highlights in Ihrem Haar hervor. Kaffee hilft, Ihr Haar super glänzend zu machen und beseitigt jede Ansammlung von Haaren für eine gesunde Kopfhaut.

Basic Shampoo - für alle Haartypen:

  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Flüssigseife, wie Kastilien
  • 1-2 Teelöffel Leichtöl
  • Wenige Tropfen ätherisches Öl (optional)

Alle Zutaten zusammenmischen. Gießen Sie das Shampoo in eine saubere Quetschflasche oder leere Shampooflasche. Shampoo wie gewohnt und gut mit kaltem Wasser abspülen.