NAHRUNGSMITTEL, DIE SIE NIE IM KÜHLSCHRANK BEWAHREN SOLLTEN

Wir haben die Angewohnheit, Essen im Kühlschrank zu lagern - sei es irgendein Nahrungsmittel. Die meisten von uns machen das und ich bin mir sicher, dass viele von Ihnen mir zustimmen werden. Wir denken an ein gemeinsames Konzept, dass alles, was wir kühlen, frisch bleibt - falsch! Es gibt viele Nahrungsmittel, die Feuchtigkeit und Wasser nicht mögen und wenn wir im Kühlschrank sind, bilden sich Wassertröpfchen auf ihnen, die die Wasseraktivität erhöhen und bakterielles Wachstum verursachen können. Wenn Sie verwirrt sind, was im Kühlschrank bleibt und was nicht zu behalten, hier ist ein ultimativer Leitfaden für Sie! Hier ist eine Liste von Lebensmitteln, die Sie NIEMALS im Kühlschrank aufbewahren sollten:

TOMATEN

Tomaten werden am häufigsten im Kühlschrank gesehen! Das ist falsch, da Tomaten bei so niedriger Temperatur knittern und breiig werden. Halten Sie sie für ein paar Tage trocken und sehen Sie - sie bleiben frisch und rundlich. Bei Raumtemperatur entwickeln Tomaten auch ihre Aromen, die im Kühlschrank nicht vorkommen.

KUCHEN

Wie viele von euch haben die Gewohnheit, Kuchen im Kühlschrank aufzubewahren? Nach jeder Geburtstagsparty wird der restliche Kuchen oft in den Kühlschrank geworfen. Dies macht es nur steif und Kuchen verlieren die gesamte Feuchtigkeit. Wenn der Kuchen mit frischer Sahne übergossen wird, verhärten sie auch und es fühlt sich nicht wie Kuchen an. Früchtekuchen, vor allem Ananas, schmecken im Kühlschrank zu Überstunden. Halten Sie Kuchen immer in luftdichten Behältern und bei Raumtemperaturen oder kühlen Wintertemperaturen.

BANANEN

Bananen stammen aus tropischen Klimazonen und haben keinen Abwehrmechanismus gegen die Kälte. Wenn du sie also in den Kühlschrank steckst, machst du sie tatsächlich verrotten. Wenn Bananen grün sind und Sie sie in den Kühlschrank stellen, werden sie überhaupt nicht reif, da die Enzyme warme Temperaturen benötigen, um zu arbeiten. Mehr darüber, wie man Bananen länger lagern kann >>

KAFFEE

Wenn Sie die Angewohnheit haben, das Kaffeeglas im Kühlschrank wegzuwerfen, sollten Sie jetzt damit aufhören! Kaffeepulver absorbieren den Geruch und die Düfte in der Nähe, wenn sie ihm länger ausgesetzt sind. Sie wollen sicher nicht, dass Ihr Kaffee nach Curry riecht! Das Kaffeepulver bei Raumtemperatur in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

BROT

Jedes Brot, das Sie kaufen, soll innerhalb von 3 Tagen nach der Herstellung konsumiert werden. Wenn Sie das Brot im Kühlschrank aufbewahren, wird es seine Haltbarkeit nicht verlängern. In der Tat, wenn Sie das Brot im Kühlschrank aufbewahren, trocknet es aus und wird steif und kann noch vor dem Verfall ungenießbar werden.

HONIG

Honig geht nie wirklich aus, also warum im Kühlschrank aufbewahren? Wenn Sie Honig bei so niedrigen Temperaturen aufbewahren, kristallisieren sie und bilden zuckerhaltige kristalline Topps. Es wird es nicht verderben, aber dann müssen Sie es auftauen und warten, bis es seine ursprüngliche Konsistenz vor der Verwendung erreicht.