AYURVEDISCHE ABHILFE FÜR KLARE HAUT

Klare Haut ist etwas, was wir alle wünschen. Nicht jeder ist mit klarer Haut gesegnet, dank der Hormone und Gene! Akne ist ein sehr häufiges Problem und Jugendliche leiden am meisten daran aufgrund erhöhter Hormonspiegel im Körper. Zu viel Stress, ungesunde Essgewohnheiten und ein hektischer Lebensstil können auch Akne verursachen und Ihre Haut mit dunklen Flecken und Narben stumpf machen. Um Ihre Haut klar zu machen, müssen Sie mit allen Hautproblemen wie Akne, Hautunreinheiten, Akne, Mitessern, weißen Köpfen, dunklen Flecken und Narben, die von der Akne usw. zurückbleiben, umgehen.

Ayurveda ist seit langem bekannt und folgt und hier sind einige wirksame ayurvedische Heilmittel für klare Haut:

KURKUMA

Sie benötigen 2 Esslöffel Kurkuma Pulver und 2 Esslöffel Gramm Mehl. Fügen Sie nach und nach Wasser hinzu, bis Sie eine streichfähige Konsistenz erhalten. Tragen Sie diese Paste gleichmäßig auf die gereinigte Haut auf und lassen Sie sie trocknen. Sprühen Sie etwas Rosenwasser auf das Gesicht und schrubben Sie die Maske vorsichtig ab. Beenden Sie mit dem Gesicht mit Rosenwasser abreiben.

ALOE VERA

Sie benötigen 2-3 Esslöffel Aloe Vera Gel und 1 Teelöffel Bitter-Kürbis-Saft. Mischen Sie diese 2 Zutaten in einer Schüssel, bis keine Klumpen mehr übrig sind. Das Gel sollte klumpenfrei sein und leicht streichfähig sein. Wenden Sie dieses auf das Gesicht an und lassen Sie es über Nacht. Waschen Sie sich morgens ab und Sie werden bemerkenswerte Unterschiede in der Gesichtshaut feststellen.

GURKE

Gurke verleiht Ihrem Gesicht eine kühlende Wirkung, die Entzündungen reduziert und auch die Poren klärt. Mischen Sie 5 Esslöffel Gurkensaft und Saft von 1 Zitrone in einer Schüssel und wenden Sie diese Lösung auf Ihre Haut an. Nach 30 Minuten abwaschen. Sie können dies auch als Toner, Gesichtsnebel und Nachtpflege verwenden.

MEHR: AYURVEDIC REMEDIES, FEIN LINES UND FALTEN zu erleichtern

KOKOSNUSSÖL

Reines, rohes und organisches Kokosnussöl kann Wunder für Ihre Haut tun. Sie brauchen nur 1 Esslöffel Kokosöl und 1 Tropfen Teebaumöl. Wenden Sie dieses auf dem Gesicht an und massieren Sie für einige Minuten. Wischen Sie mit einem feuchten Waschlappen ab und waschen Sie Ihr Gesicht nicht. Wenn Sie sehr fettige Haut haben, können Sie ein mildes Reinigungsmittel oder Aloe Vera Gel verwenden, um das ölige Gefühl loszuwerden.

BACKSODA

Alles, was Sie brauchen, ist 2 Esslöffel Backpulver und 1 Esslöffel Zimtpulver. Mischen Sie diese beiden Zutaten richtig, fügen Sie genügend Wasser hinzu und tragen Sie es auf Ihr Gesicht auf. 15 Minuten ruhen lassen und mit sanften Massagebewegungen abwaschen.

FULLERS ERDE / MULTANI MITTI

Sie benötigen 3 Esslöffel Fullererde, 3 Esslöffel Sandelholzpulver und genug Rosenwasser oder reines Wasser, um eine Paste zu machen. Tragen Sie diese Schlammpackung auf das Gesicht auf und lassen Sie es 15 Minuten ruhen. Mit Wasser abwaschen und fertig.