TOP 10 FALL SUPERFOODS, DIE SIE IHRER DIÄT hinzufügen sollten

Jede Saison kommt mit eigenen Superfoods. Früchte und Gemüse wachsen reichlich in ihrer spezifischen Jahreszeit und sie sind ausgiebig verfügbar entsprechend ihrer Periode. Der Konsum der Superfoods in jeder Jahreszeit ist essentiell für eine optimale Gesundheit. Diese werden als "Superfoods" bezeichnet, da sie in einer kleinen Portion unglaublich viele Nährstoffe enthalten. Hier ist eine Liste der Herbst-Superfoods, die Sie unbedingt zu Ihrer Diät hinzufügen sollten:

AVOCADOS

Avocados sind sehr nahrhaft und sie sind arm an Pestiziden. Avocados helfen, Ihren Heißhunger zu kontrollieren und Stress abzubauen. Sie sind auch reich an Vitamin B. Vitamin E, Protein, Kalium und Ballaststoffen. Wählen Sie reife Avocados, die leichter verdauen. Sie sollten sehr geben mit einem sanften Druck.

ÄPFEL

Äpfel werden als gesündeste aller Früchte bezeichnet. Kein Wunder, warum wir sagen: Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern. Es ist der einfachste Snack zum Mitnehmen in der Welt. Äpfel sind eine gute Quelle für Vitamin C, Kalium und helfen, Sie länger als zuckerhaltige Getränke und verarbeitete Lebensmittel voll zu halten. Sie helfen Ihnen auch, ein gesundes Körpergewicht zu erhalten, den Körper zu erniedrigen, den Cholesterinspiegel zu senken usw.

BROKKOLI

Frischer Brokkoli ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch gut, wenn er gut gekocht wird und auch wenn er halbfertig in Salaten mit leckerem und gekochtem Gemüse serviert wird gesunde Salatdressings. Brokkoli ist gegen Krebs, da er Kalzium, Protein, Chlorophyll, Magnesium, Vitamin C, Ballaststoffe und andere essentielle Nährstoffe enthält. Es ist auch eine gute Quelle für Vitamin E.

BIRNEN

Birnen sind eine gute Quelle für Ballaststoffe; So können Sie diese haben und sich nicht um Ihren Metabolismus sorgen. Es ist auch eine gute Quelle für Vitamin C und Kupfer. Sie können es entweder einzeln roh oder sogar gekocht oder gebacken haben.

BLUMENKOHL

Blumenkohl ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C. Es enthält Polynährstoffe, die helfen, Cholesterin zu reduzieren. Blumenkohl kann gedünstet konsumiert werden oder auch zu einer dicken Paste wie Kartoffelpüree oder zu Suppen püriert werden.

KÜRBIS

Kürbisse sind eine gute Quelle für Vitamin B. Es enthält auch hohe Ballaststoffe, die 20% mehr als die Ihres täglichen Bedarfs ist und reich an Kalium ist. Es hat einen süßen Geschmack und eine erstaunliche Textur und kann daher in Kuchen und Torten verwendet werden.

MEHR: 25 saubere Snacks.

SÜSSKARTOFFELN

Süßkartoffeln sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A und Eisen. Es hat auch entzündungshemmende Vorteile. Süßkartoffeln können gedünstet und in Scheiben geschnitten mit wenig Pfeffer darüber gegessen werden, gegrillt, gebraten, in Suppen usw.

GRANATAPFEL

Granatapfel ist so gut wie es aussieht. Die köstlichen roten Samen sind eine gute Quelle für Vitamin A und Blätter. Sie sind auch reich an Antioxidantien. Hab es roh, in Salaten, in Desserts, Kuchen etc. oder einfach nur entsaften.

TERMINE

Datteln sind sehr fettarm, reich an Kalium und Ballaststoffen. Diese nahöstlichen Früchte können als Snack gegessen werden, gehackt und in Desserts, Salaten usw. hinzugefügt werden. Kann auch mit Käse und anderen trockenen Früchten konsumiert werden.

KIWI

Kiwi ist sicherlich so lecker, wie es aussieht. Diese saure und spritzige Frucht ist reich an Kalium und Kupfer. Es ist sehr reich an Vitamin C; Orangen sogar überlegen. Kiwi kann mit jeder anderen Frucht im Salat, in Desserts, Salaten, sogar einigen Nicht-Gemüsegerichten für diesen spritzigen Geschmack kombiniert werden. Sie können dieses in jedem Ihrer grünen oder Fruchtsmoothies definitiv hinzufügen.