ÖLE, STRETCHMARKEN ZU ENTFERNEN

Dehnungsstreifen werden auf der Hautoberfläche aufgrund einer plötzlichen Dehnung der Haut aufgrund plötzlicher Gewichtszunahme und auch aufgrund von Alter verursacht, da die Haut ihre Elastizität verliert. Hier ist eine Liste von Ölen, die verwendet werden können, um Dehnungsstreifen zu reduzieren oder zu entfernen:

OLIVENÖL -

Extra Natives Olivenöl ist mit essentiellen Nährstoffen und Antioxidantien gefüllt, die eine Vielzahl von Hauterkrankungen heilen. Bei Dehnungsstreifen können Sie dieses Öl verwenden, indem Sie es leicht vor dem Auftragen auf die Haut erwärmen. Das warme Öl fördert eine gute Blutzirkulation, was bald dazu beitragen wird, das Erscheinungsbild der Markierungen zu reduzieren. Es ist nicht notwendig, das Öl abspülen, da es eine große Feuchtigkeitscreme ist, die Ihre Haut glatt und geschmeidig halten kann.

KOKOSNUSSÖL -

Reiben Sie warmes extra natives Kokosöl in Ihre Dehnungsstreifen ein, um Dehnungsstreifen zu reduzieren und vorzubeugen. Kokosnussöl verzögert Falten, Hautabsackungen und Dehnungsstreifen, da es genügend Feuchtigkeit und Nährstoffe liefert, die die Elastizität der Haut erhalten.

WILDROSENÖL -

Hagebuttenöl ist weithin bekannt, um Narben zu reduzieren, Falten zu minimieren und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es enthält einen hohen Anteil an Linol- und Linolen-Fettsäuren, von denen man annimmt, dass sie die Hautstruktur unterstützen, Verfärbungen verhindern und Falten reduzieren. Seine heilende Kraft soll die Bildung von Dehnungsstreifen verhindern.

RIZINUSÖL -

Bio-Rizinusöl wird bei der Behandlung einer Reihe von Hautproblemen wie Falten, Altersflecken, Muttermalen, dunklen Flecken, Fältchen und Pickeln sowie zur Entfernung von Schwangerschaftsstreifen verwendet. Tragen Sie etwas Rizinusöl auf die Dehnungsstreifen auf und massieren Sie den Bereich sanft in kreisförmigen Bewegungen für 5 bis 10 Minuten. Wickeln Sie den Bereich mit Plastikfolie oder Saranfolie ein und erhitzen Sie den Bereich mit einem Heizkissen. Tu dies mehrmals pro Woche, um Dehnungsstreifen zu verblassen.

MEHR: Erstaunliche Heilmittel für Haut und Haare mit Rizinusöl.

VITAMIN E-ÖL -

Pures Vitamin E ist eines der wesentlichen Elemente im natürlichen Regenerations- und Pflegesystem der Haut. Daher wurde es ganz selbstverständlich zu einem der beliebtesten Produkte, wenn Dehnungsstreifen ein Problem darstellen. Vitamin E-Öl hilft zu verhindern, dass sich Dehnungsstreifen bilden, da sie essenzielle Fettsäuren und Nährstoffe enthalten, und sie können auch dazu verwendet werden, die durch diese Art von Hautmarkierungen verursachte Beschädigung und das unansehnliche Erscheinungsbild umzukehren.

TRAUBENKERNÖL -

Bio Traubenkernöl ist reich an Vitamin E, Vitamin C, Omega 6 und 9 und Beta-Carotin. Dies macht es zu einem wunderbaren Weichmacher, Dehnungsstreifen zu beseitigen. Traubenkernöl kann beschädigte und gestresste Hautgewebe reparieren, insbesondere Haut, die Tönung und Wiederherstellung benötigt. Aufgrund der restrukturierenden Eigenschaften des Traubenkernöls und seiner Fähigkeit, der Haut zu helfen, ihre normale Struktur von Epithelzellen und Nervenzellen beizubehalten, kann sie das Aussehen von Dehnungsstreifen reduzieren.