REMOVE HENNA VON NAILS

Von Körperkunst zu einer indischen Frau sprechen und das erste, was ihr in den Sinn kommt, ist Mehendi. Die Anwendung von Mehendi auf Ihre Hände und Füße ist jetzt eine Mode und eine große Anzahl von Mehendi-Designs sind verfügbar. Es sieht lächerlich schön aus, aber das wahre Problem kommt auf, wenn man es komplett entfernen will. Es bleibt für ein paar Wochen auf Ihrer Haut und Nägel, bevor es langsam verblasst. Aber manchmal brauchen sie zu lange um zu verschwinden.

Dann gibt es einige einfache Methoden, um den Fading-Prozess zu beschleunigen:

Bleichen ist die häufigste und effektivste Methode zur Entfernung von Henna Tattoo. Nehmen Sie normales Bleichmittel (eines, das für Gesicht und Hände verwendet wird) und wenden Sie es auf das Mehendi an. Spülen Sie Ihre Hände vollständig aus, sobald sie getrocknet sind. Sie können Ihre Hand nach dieser Methode auch in kaltes Wasser tauchen. Dies wird die Farbe stark verblassen.

Machen Sie eine dicke Paste mit Backpulver und Zitronensaft. Verbreiten Sie die Paste über Henna und lassen Sie es für 10 Minuten. Wenn es vollständig getrocknet ist, peelen Sie Ihre Hand mit einem weichen Luffa und reiben in kreisenden Bewegungen. Dann spülen Sie Ihre Hand unter warmem Wasser. Wiederholen Sie diesen Vorgang bei Bedarf. Tragen Sie nach Abschluss des Vorgangs eine geeignete Feuchtigkeitscreme auf, da diese Paste Ihre Hände vollständig austrocknen kann.

Nimm etwas Chlor in einer kleinen Schüssel und fügen Sie etwas heißes Wasser hinzu. Tauchen Sie Ihre Hände für 2 bis 3 Minuten in diese Lösung. Sie werden einige Irritation und Juckreiz erleben, aber es wird bald verschwinden und wird helfen, auch die Mehendi verblassen.

Wasserstoffperoxid ist auch nützlich beim Entfernen von Henna aus Ihren Händen. Dies ist eine ungiftige und milde Flüssigkeit, die Sie aus einer Drogerie bekommen. Es kann nicht für alle Arten von Haut vorteilhaft sein. Also, es ist besser, Sie führen einen Patch-Test, bevor Sie es auf Ihrer gesamten Hand verwenden, um Henna zu entfernen. Um Henna zu entfernen, müssen Sie lediglich einen Wattebausch in Wasserstoffperoxid tauchen und sanft auf Ihre Hände reiben. Lassen Sie es für eine Weile und Sie werden sehen, dass die Farbe der Henna beginnt zu verblassen.

Haarspülungen Kann auch verwendet werden, um Henna aus Ihren Händen zu entfernen. Gießen Sie etwas Haarspülung auf Ihre Hände und reiben Sie Ihre Hände gut. Dies kann Henna effektiv entfernen.

Reiben Sie den Henna - Fleck mit einem Luffa während Ihrer täglichen Dusche. Die Verwendung eines Luffa ist eine langsame Entfernung, und das Reiben über die Haut entfernt alle Spuren von Henna.

MEHR: Erstaunliche Tipps, um dunkles Henna zu bekommen.

Verwenden Olivenöl ist eine der einfachsten und sanftesten Möglichkeiten, um Henna von Ihren Händen und Füßen zu entfernen. Olivenöl wirkt als Emulgator und hilft bei der Entfernung von Henna. Nehmen Sie Olivenöl in einen kleinen Wattebausch und streichen Sie es gut über Ihre Hände. Mischen ein wenig Salz mit Olivenöl macht den Prozess der Henna Entfernung schneller. Lassen Sie das Öl etwa 10 Minuten lang auf Ihren Händen, damit das Öl in die Haut eindringt. Wiederholen Sie dies in Abständen von einigen Stunden. Allmählich beginnt das Henna zu verblassen. Da Olivenöl eine gute Feuchtigkeitscreme ist, ist dieser Prozess sicher und trocknet nicht und schädigt Ihre Hände in keiner Weise.

Sie können auch verwenden Zahnpasta um Henna von den Nägeln zu entfernen. Tragen Sie Zahnpasta auf Ihre Nägel auf und bürsten Sie vorsichtig die Nägel, um zu schälen und warten Sie, bis es austrocknet, bevor Sie es abspülen.

HINWEIS: Seien Sie nicht rauh und rauh mit Ihrer Haut, da es die Haut reizen und Peeling verursachen könnte.