DIY HOMEMADE BADÖL REZEPTE FÜR SMOOTHER, GESUNDE HAUT

Die Befeuchtung hat ein anderes Niveau erreicht umgekehrte Haarwäsche, doppelte Reinigung und jetzt Badeöle! Alle drei Reinigungsmethoden haben eines gemeinsam - die erste Ad-Cleanse nach der Befeuchtung zu befeuchten. Indem Sie das tun, fügen Sie Ihrer Haut Feuchtigkeit hinzu und beim Massieren Ihrer Haut absorbieren Sie das Öl und die Blutzirkulation nimmt zu. Wenn Sie es mit Seife abwaschen, bleibt die Feuchtigkeit von den Ölresten. Hier sind einige Vorteile der Verwendung von Badeölen:

LEISTUNGEN:

  • - Befeuchtet die Haut von innen.
  • - Öle werden durch die Massage absorbiert und verleihen der Haut Elastizität.
  • - Massieren erleichtert den Blutfluss und erhöht die Blutzirkulation in das Gebiet.
  • - Kann Muskelschmerzen und Muskelkater lindern.
  • -Gut für den Muskelkater nach dem Training.
  • - Ätherische Öle können je nach spezifischen Bedürfnissen verwendet werden.

REZEPTE:

SOOTHING BADÖL

Um dieses beruhigende Badeöl herzustellen, benötigen Sie 1 Tasse Olivenöl, 2 Tassen Mandelöl, einige Tropfen Rosenöl (optional) und ½ Tasse Weizenkeimöl.

Kombiniere alle Öle in einer Schüssel und mische gut. Gießen Sie das Öl in eine Flasche oder ein Glas und lagern Sie es bei Raumtemperatur.

Duftendes Badeöl

Um dieses duftende Badeöl zu machen, brauchen Sie nur wenige Jasminblüten und Kokosöl nach Bedarf.

Zerdrücken Sie die Jasminblüten und fügen Sie sie in eine Mühle hinzu. Fügen Sie wenig Kokosnussöl hinzu und mischen Sie. Mischen Sie weiter, bis alle Blumen zum Pasten zerkleinert sind. Fügen Sie mehr Kokosöl hinzu, bis Sie genug vom Extrakt haben. Das Jasminöl mit Musselintuch abseihen und jeden Tropfen Öl auspressen. Die letzten Tropfen, die Sie auspressen, enthalten das konzentrierte Jasminöl aus den Blüten. Bewahren Sie dieses Öl in einer bernsteinfarbenen Flasche auf und verwenden Sie es nach Bedarf.

HEILBADÖL

Um dieses hausgemachte Heilbad Öl zu machen, benötigen Sie wenige Neem Blätter, Kokosöl und einige Tropfen ätherisches Öl.

Crush einige Neem Blätter und fügen Sie sie in eine Tasse Kokosöl. Stellen Sie das Öl auf niedrige Flamme und lassen Sie es für 2-3 Minuten kochen. Lege die Flamme ab und spanne das Neemöl, das du gerade hergestellt hast. Lass es etwas abkühlen. Sobald es Raumtemperatur erreicht hat, fügen Sie einige Tropfen Neem ätherisches Öl hinzu. Dieses Öl ist vorteilhaft für Körper Akne, vor allem Backne.

ENTSPANNENDES BADÖL

Um dieses entspannende Badeöl zu machen, benötigen Sie 1 Tasse Trägeröl Ihrer Wahl, vielleicht Kokosnuss oder Olivenöl, 10 Tropfen Lavendel ätherisches Öl, 5-6 Tropfen Weihrauch ätherisches Öl und 1 Tropfen Zedernholz ätherisches Öl.

Kombiniere alle Öle in einer Schüssel und mische gut. Gießen Sie das Öl in eine bernsteinfarbene Flasche oder ein Glas und lagern Sie es bei Raumtemperatur.

Richtungen für die Verwendung von Badeölen:

- Nehmen Sie etwas Öl auf Ihre Handflächen und tragen Sie es vor dem Baden auf den ganzen Körper auf. Folgen Sie mit einer Massage. Diese Methode wird am besten nach getan trockenes Bürsten.

- Sie können auch eine halbe Tasse Badeöl in Ihre Badewanne geben und 20 Minuten darin einweichen.

- Wenn Sie trockene Haut haben, können Sie das Badeöl als Feuchtigkeitscreme verwenden. Nach dem Duschen etwas Öl direkt auf die nasse Haut auftragen und massieren, bis das Öl nicht mehr ist und das Wasser trocknet.