Die 11 Must-Know Vorteile von Agarwood Ätherisches Öl

Agarwood ätherisches Öl oder Oodh, wie es allgemein genannt wird, ist ein schönes Öl mit einer beeindruckenden Liste von Vorteilen. Wenn Sie sich schwach oder erschöpft fühlen, wird dieses ätherische Öl Ihre Energieniveaus wiederbeleben. Sein üppiges Aroma hat eine holzige Note, die Ihre Sinne belebt und Ruhe und Gelassenheit anregt. Willkommen in der duftenden Welt des Ätherischen Öls!

Hilft Ihnen, sich zu entspannen und zu verjüngen

Ja! Fügen Sie ein paar Tropfen dieses Öls zu Ihrer Handfläche hinzu und reiben Sie kräftig, um das Aroma freizusetzen. Atmen Sie den Duft ein und erleben Sie völlige Entspannung. Das gesamte Nervensystem beruhigt sich und beschert Ihnen ein neues Gefühl der Verjüngung.

Öffnet das Kronenchakra und die Zirbeldrüse

Das Kronenchakra befindet sich in deinem Gehirn und es ist der Punkt, an dem du die Zirbeldrüse findest. Der süße Duft dieses ätherischen Öls öffnet das Kronenchakra und löst die Zirbeldrüse aus. So hilft es, dich zu beruhigen und ein höheres Gefühl der Wachheit auszulösen. Da die Zirbeldrüse stimuliert wird, kann das ätherische Öl effektiv zur Verbesserung der Konzentration und des Gedächtnisses verwendet werden.

Natürliches Aphrodisiakum

Einer der Vorzüge von Agarwood ist seine aphrodisierende Wirkung. Es wird seit Jahrhunderten verwendet, um die Qualität des Sexuallebens zu verbessern. Es wurde in den religiösen Texten als heilige Lösung für ein besseres Sexualleben erwähnt. Es vitalisiert die inneren Organe und verbessert dadurch Ihre Libido.

Vorteilhaft für Atemwegserkrankungen

Die beruhigenden Eigenschaften des ätherischen Öls aus Ährchenholz helfen bei der Beruhigung des Nervensystems. Daher ist es vorteilhaft für diejenigen, die an Atemwegserkrankungen wie Asthma und Bronchitis leiden. Es kann auch effektiv zur Linderung von Staus und Schmerzen aufgrund Sinusitis verwendet werden.

Hilfe bei der Heilung von Anfällen

Agarwood ätherisches Öl ist wirksam bei der Beruhigung des Nervensystems, wodurch es eine wirksame Lösung für epileptische Anfälle und Krampfanfälle. Regelmäßiger Gebrauch dieses ätherischen Öls könnte sogar die Häufigkeit solcher Angriffe verringern.

Lindert Schmerzen

Ayurveda-Praktiker empfehlen die Verwendung dieser ätherischen Öle, um verschiedene schmerzhafte, entzündliche Erkrankungen wie Arthritis und Rheuma zu lindern. Es ist bekannt, das Kapha zu unterdrücken, wodurch die Ausscheidung von Toxinen gefördert und die Flüssigkeitsretention durch Wasserlassen und Schwitzen erleichtert wird. Außerdem hat es angeborene analgetische, entzündungshemmende und antirheumatische Eigenschaften, die es zu einem wirksamen Gegenmittel für solche Zustände machen. Mischen Sie 2 Tropfen dieses ätherischen Öls mit zwei Tropfen Nelkenöl und einem halben Teelöffel Kokosöl. Massiere die Mischung auf dem betroffenen Bereich für eine schnellere Heilung.

Besserer Schlaf

Agarwood ätherisches Öl ist ein wunderbares Entspannungsmittel, das den Schlaf verbessert, Müdigkeit lindert und die psychische Gesundheit steigert. Kurz gesagt, kann es als natürliches Tonikum verwendet werden, um Ihre Vitalität zu steigern.

Für ein stärkeres Verdauungssystem

Dieses ätherische Öl hat verdauungsfördernde, blähungshemmende, stomachische und verdauungsfördernde Eigenschaften, die dabei helfen, das in Ihrem Verdauungssystem eingeschlossene Gas zu eliminieren.

Gut für mündliche Probleme

Jeweils 1 Tropfen Adleröl und Pfefferminzöl in 250 ml warmem Wasser auflösen und als Gurgelmittel verwenden, um Mundgeruch zu lindern.

Gut für die Gesundheit der Haut

Das Öl hat antioxidative, Anti-Aging- und Hautfeuchtigkeitseigenschaften, die verwendet werden können, um die allgemeine Gesundheit Ihrer Haut zu verbessern. Fügen Sie nur je 1 Tropfen dieses Öls und Zitronenöls zu Ihrem Reiniger hinzu, um eine makellos strahlende und jünger aussehende Haut zu erhalten.

Versuchen Sie noch heute das ätherische Öl von adlerwood und genießen Sie seine Vorteile!

Vorsicht:Wenn Sie schwanger sind, Medikamente einnehmen oder unter ärztlicher Aufsicht sind, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie ätherisches Öl verwenden.