NIEDRIGER CHOLESTERIN NATÜRLICH

Eine Ernährung, die reich an gesättigten Fetten ist, kann oft zu einem höheren Cholesterinspiegel führen. Es gibt viele andere Gründe, die auch zu den Cholesterin - Fettleibigkeit, Rauchen, Mangel an körperlicher Aktivität, Genetik, Bluthochdruck, Lebererkrankungen, Alterung usw. hinzufügen können.

Normalerweise wird Cholesterin im Gleichgewicht gehalten, aber die westliche Standarddiät, die eine große Menge an hydrierten Fetten, raffinierten Kohlenhydraten und den oben erwähnten möglichen Gründen enthält, führt zu einer Störung dieses Gleichgewichts. Dies führt zu einem hohen Cholesterinspiegel. Hier sind einige Möglichkeiten und Tipps zur Senkung Ihres Cholesterinspiegels auf natürliche Weise:

KONSUM HUNDE

Hafer ist eine der besten Quellen für lösliche Ballaststoffe, die die Fähigkeit Ihres Körpers, Cholesterin zu absorbieren, blockiert. Regelmäßiger Verzehr von Hafer hilft auch, Ihr LDL-Cholesterin zu senken. So kann beispielsweise die tägliche Verzehrung von Hafer mit mindestens 3 Gramm löslicher Ballaststoffe den LDL-Wert und das Gesamtcholesterin um ca. 1% senken. 5 bis 10 Prozent. Hafer zu essen bedeutet nicht, auf den Masala und aromatisierten Hafern, die auf dem Markt erhältlich sind, zu kauen, sondern einfach Haferflocken zu kaufen und sie selbst zu kochen.

ZWIEBELN

Zwiebeln helfen, schlechtes Cholesterin zu reduzieren und erhöhen den guten Cholesterinspiegel, besonders rote Zwiebeln. Wenn Sie an einem hohen Cholesterinspiegel leiden, fügen Sie eine fein gehackte Zwiebel und einen viertel Teelöffel Pfeffer zu einer Tasse Buttermilch hinzu. Verbrauchen Sie es regelmäßig.

APFELESSIG

Apfelessig ist ein bekanntes natürliches Heilmittel für Cholesterin. Es hilft, Triglyceride und Gesamtcholesterin zu senken. Mischen Sie einen Teelöffel Bio-Apfelessig in ein Glas frischen Orangensaft. Trinken Sie diese zwei oder drei Mal am Tag mindestens für einen Monat oder zwei.

ROTWEIN

Wenn Sie Ihren Cholesterinspiegel natürlich senken möchten, sollten Sie Rotwein aus roten Tempranillo-Trauben trinken. Diese Trauben, die verwendet werden, um Rotwein wie Rioja zu machen, können den Cholesterinspiegel tatsächlich deutlich senken. Regelmäßiger Konsum von Rotwein in moderaten Mengen kann auch den LDL-Spiegel senken.

GRÜNES GEMÜSE

Grünes Gemüse ist eines der meisten hoch-antioxidative Lebensmittel. Grünes, insbesondere Blattgemüse verlangsamt den Alterungsprozess und hält die Arterien flexibel und gesund. Flexible Arterien häufen Cholesterin nicht an und verursachen keine Gerinnung. Nehmen Sie regelmäßig dunkles Blattgemüse, wie Spinat und Grünkohl, ein, da diese sehr wenig Kalorien enthalten und Schutz gegen Herzinfarkte bieten, da Arterienwände frei von Cholesterinablagerungen bleiben.

OLIVENÖL

Sie haben vielleicht viele Werbespots gesehen, die auf ihr Öl schwören, das den Cholesterinspiegel unter Kontrolle hält. Glaubst du es wirklich? Das beste Öl, um Cholesterin zu senken und zu halten, ist Olivenöl. Olivenöl ist entzündungshemmend und enthält viele einfach ungesättigte Fettsäuren, die das LDL-Cholesterin senken.

GRÜNER TEE

Grüner Tee ist ein bekanntes und weltweit anerkanntes Getränk zur Aufrechterhaltung von Körperfett und Cholesterin. Grüner Tee enthält Antioxidantien, die verhindern, dass LDL-Cholesterin steigt und somit den Cholesterinspiegel hält. Grüner Tee wird am besten in Ihrer Wasserflasche verdünnt und nach und nach den ganzen Tag konsumiert.