PAIN RELIEF TIPS OHNE DROGEN

Jede Art von Schmerz kann Unbehagen und Unbehagen verursachen, abhängig von den Gründen für die Schmerzen. Einige nehmen Medikamente auf, um mit dem Schmerz fertig zu werden, aber es gibt einige wirklich gute natürliche Heilmittel, die man zur Schmerzlinderung in Betracht ziehen sollte. Natürliche Heilmittel sind immer die beste Option und können immer gegenüber Medikamenten bevorzugt werden. Hier sind einige Schmerzlinderungs-Tipps und Heilmittel, so dass Sie sich von Drogen verabschieden können:

BITTERSALZ

Bittersalz ist reich an Magnesium und Sulfaten, die leicht durch die Haut absorbiert werden. Dies bietet eine schnelle Linderung von Entzündungen und Schmerzen.

Verwendung 1: Bittersalz kann in Form von Kompressen verwendet werden, um direkt auf die Haut aufzutragen. Alles, was Sie tun müssen, ist zwei Tassen in einer Gallone Wasser zu verdünnen, es ein wenig zu erwärmen und es als eine Kompresse zu benutzen.

Verwendung 2: Bittersalz kann auch als ein Bad verwendet werden. Einfach zwei Tassen Bittersalz in warmes Badewasser geben und mindestens 20 Minuten einweichen lassen.

Fisch reich an Fettsäuren

Lachs und Thunfisch sind die besten Fische, die Schmerzen und Entzündungen im Körper durch regelmäßigen Verzehr reduzieren können. Diese sind reich an Omega-3-Fettsäuren, von denen gezeigt wurde, dass sie dabei helfen, Entzündungen und damit verbundene Schmerzen zu lindern.

Gebrauch 1: Verbrauchen Sie Fische, die auf gesunde Weise wie Grillen oder Dämpfen gekocht werden.

Verwendung 2: Wenn Sie kein Fisch-Fan sind, können Sie Fisch-Öl-Ergänzungen zu sich nehmen.

HEISSE UND KALTE BEHANDLUNG

Warme und kalte Kompresse kann immer Ihre Schmerzen lindern, einschließlich der schweren, nicht nur heilen sie den Schmerz, sondern geben Ihnen auch ein beruhigendes Gefühl.

Verbrauch: Nehmen Sie ein Tuch und weichen Sie es mit heißem Wasser ein. Halten Sie das Tuch 20 Minuten lang auf dem betroffenen Bereich. Sie können auch Heizkissen verwenden und sie funktionieren am besten. Sofort weitere 20 Minuten mit einer kalten Eispackung beginnen und fertig.

CRANBERRYSAFT

Magenschmerzen können mehrere Ursachen haben und können durch Geschwüre in der Darmwand schwerwiegend werden. Geschwüre resultieren gewöhnlich aus einem Erreger namens H. pylori. Es greift die Schleimhaut des Magens und des Dünndarms an und verursacht Geschwüre, aber Cranberry-Saft kann es töten und Geschwüre heilen.

Anwendung: Cranberry-Saft trinken, bis keine Schmerzen mehr im Magen zu spüren sind. Sie können auch regelmäßig Cranberries essen.

CAYENNE PFEFFER

Cayennepfeffer ist ein unglaublich starkes entzündungshemmendes, schmerzlinderndes Nahrungsmittel. Es kann auf jede Art von Schmerzen im Körper abzielen.

Verbrauch: Die beste Art, Cayennepfeffer zu konsumieren, besteht darin, ihn mit goldener Milch zu vermischen. Um goldene Milch zu machen, fügen Sie einfach 1 Teelöffel Kurkumapulver, 1 Teelöffel Cayennepfefferpulver und 1 Teelöffel Ingwer zu 1 Tasse Milch hinzu und kochen Sie sie. Verbraucht warm.

MASSAGE

Von der Tiefengewebsmassage bis zu sanfteren Techniken kann das Massieren helfen, Muskeln und schmerzendes Gewebe zu entspannen und chronische Schmerzen zu lindern. Versuchen Sie vorsichtig, den Bereich mit leichten Fingern zu massieren. Sie können Pfefferminzöl mit Trägeröl mischen und dann für bessere Ergebnisse massieren.