HOME ABHILFEMITTEL FÜR TROCKENE IRRITIERTE AUGEN

Juckende und trockene Augen sind heutzutage sehr häufig, besonders während der Allergiesaison wie Regen. Dieses Problem kann für diejenigen wiederkehren, die eine Gewohnheit haben, häufig ihre Augen zu berühren oder zu reiben. Trockene Augen können entstehen, wenn die Tränendrüsen nicht genug Tränen für die Schmierung produzieren, was wiederum zu Augenentzündungen und Reizungen führen kann. Hier sind einige Hausmittel für trockene und gereizte Augen:

KARTOFFEL

Kartoffelsaft wirkt wie ein Adstringens, beruhigt Augenreizungen und befeuchtet die Augen und die Umgebung. Eine saubere Kartoffel raspeln und auf das Auge legen oder den Saft auspressen und um die Augen und die Lider auftragen. Die Kartoffel kann auch zu einem Umschlag verarbeitet und 15 Minuten lang über das Auge gelegt werden. Tun Sie dies für drei aufeinander folgende Nächte für eine wirksame Behandlung.

ALOE VERA

Aloe Vera hat feuchtigkeitsspendende und beruhigende Eigenschaften, die es zu einem wunderbaren und wirksamen Mittel gegen trockene und juckende Augen machen. Wattepads aus reinem Aloe Vera Gel einweichen und 10-15 Minuten lang auf die Augen legen.

ROSE WASSER

Rosenwasser kann Ihre Augen entspannen und den Juckreiz lindern. Tauche ein Stück Baumwolle entweder in Rosenwasser und trage es auf deine geschlossenen Augen auf. Lassen Sie es für ungefähr 10 Minuten an. Sie können zu diesem Zweck sogar 2 Esslöffel Rosenwasser gemischt mit 3 Esslöffel Milch verwenden.

TEEBEUTEL

Tee enthält Bioflavonoide, die virale und bakterielle Infektionen bekämpfen und die Gerbsäure im Tee hilft, den Juckreiz zu lindern. Einfach einen Teebeutel in warmes Wasser (oder kaltes Wasser der Augen jucken und rot) einweichen und für 15 Minuten auf die Augen legen. Sie können den Tee auch als Augenspülung verwenden.

GURKE

Gurke beruhigt die Augen durch die Bereitstellung von Kühle. Sie müssen nur die Gurke waschen und reinigen und dünne Scheiben davon machen. Kühlen Sie es für 15-20 Minuten und legen Sie sie über die Augen und wiederholen Sie das Mittel vier vor fünf Mal am Tag.

KALTE KOMPRESSE

Eine kalte Kompresse kann Ihre Augen sofort beruhigen und Entzündungen und Rötungen reduzieren. Tränken Sie ein Tuch in eiskaltem Wasser und legen Sie es über die Augen. Sie können auch gekühlte Teebeutel verwenden, vorzugsweise Kamille oder grüner Tee über den Augen. Tun Sie diese Mittel 3-4 mal am Tag, um schnelle Linderung zu bekommen.

LUFTBEFEUCHTER

Luftbefeuchter ist ein großes Heilmittel für trockene Augen. Die Verwendung von Klimaanlagen macht Luft trocken ohne Feuchtigkeit. Ein Luftbefeuchter bringt mehr Feuchtigkeit in die Luft. Mit mehr Feuchtigkeit in der Luft verdunsten Tränen langsamer und halten die Augen angenehmer.

ÖL

Castor oder Kokosnussöl kann verwendet werden, um trockene Augen und Juckreiz zu beruhigen, indem es geschmiert wird. Diese Öle haben auch antibakterielle und antimykotische Wirkung. Massieren Sie Ihre Augen sanft mit dem Öl und verwenden Sie Ihren Ringfinger für ein paar Minuten.

ZUSÄTZLICHE TIPPS:

- Leinsamenöl ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Es kann direkt oder mit Früchten und Getränken konsumiert werden. Dies kann bei der Behandlung von trockenen Augen hilfreich sein.

- Eine mit Trauben angereicherte Ernährung unterstützt die Augengesundheit und kann sehbehebende Netzhauterkrankungen verhindern.

- Wenn Sie unter trockenen Augen leiden, versuchen Sie, Ihren Kaffeekonsum zu begrenzen.

- Während man auf Monitore oder Fernseher starrt, zwinkert man nicht oft mit den Augen, belastet die Augen und lässt die Augen austrocknen. Machen Sie immer Pause und stupsen Sie mit den Augen aus der Ferne.