WIE MAN ALKALISCHES WASSER UND VORTEILE HERSTELLT

Halten Sie Ihre Gesundheit für am wichtigsten? Was ist das Wichtigste in deiner Ernährung? Unsere Gehirne bestehen zu ca. 70% aus Wasser, unsere Körper zu ca. 80%, sicherlich sollte Wasser als eines der wichtigsten Dinge angesehen werden, die wir täglich in unseren Körper einbringen. Der pH-Wert unseres Trinkwassers kann oft ein Aspekt unserer Gesundheit sein, den wir leicht übersehen. Alkalisiertes Wasser kann Ihren Stoffwechsel ankurbeln, Säure in Ihrem Blutkreislauf reduzieren und Ihrem Körper helfen, Nährstoffe schneller aufzunehmen, neben anderen Vorteilen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Wasser alkalisch machen und welche Vorteile, Anwendungsmöglichkeiten und Heilmittel es gibt:

WASSER ALKALIN HERSTELLEN:

ZITRONEN

Zitronen sind anionisch. Wenn Sie also Zitronenwasser trinken, reagiert Ihr Körper mit den anionischen Eigenschaften der Zitrone, wodurch das Wasser alkalisch wird, während Ihr Körper es verdaut. Wenn Sie einen Krug Zitronenwasser machen, verwenden Sie eine ganze Zitrone und schneiden Sie sie in Achtel. Sie müssen sie nicht drücken, weil Sie alle Stücke in den Krug legen. Bedecke den Krug und lass das Wasser 8-12 Stunden bei Raumtemperatur stehen. Die beste Zeit, um diese Art von Wasser zu machen, ist vor dem Schlafengehen, so kann es über Nacht unbeachtet bleiben.

BACKSODA

Backpulver hat einen hohen Alkaligehalt. Wenn sich das Backpulver mit dem Wasser vermischt, erhöht es die alkalischen Eigenschaften des Wassers. Dieser Trick ist gut für diejenigen von uns, die eine schnelle Lösung für Verdauungsstörungen oder Sodbrennen suchen. Add 1/8 EL (600 mg) Backpulver zu einem 8 Unzen. (0,237 Liter) Glas Wasser. Schütteln Sie (wenn Sie eine Wasserflasche verwenden) oder rühren Sie (wenn Sie ein Glas verwenden) kräftig um sicherzustellen, dass das Backpulver sich gut mit dem Wasser vermischt.

Hinweis: Wenn Sie unser Wasser mit Backpulver alkalisch machen, erhöht sich Ihre Natriumaufnahme. Daher sollten Menschen mit Diabetes, Nierenproblemen oder ernsthaften gesundheitlichen Problemen mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie Natron verwenden, um ihr Wasser alkalisch zu machen.

LEISTUNGEN:

Antioxidantien

Während Sie ein Glas alkanisiertes Wasser trinken, geben Sie Ihrem Körper sicherlich ein Glas voller Antioxidantien! Dieses alkalische Wasser liefert eine große Menge an negativ geladenen Elektronen, die an den freien Radikalen haften und diese neutralisieren, was zu täglichen Schäden und vorzeitiger Alterung in unserem Körper führt.

HYDRIERUNG

Alkalisches Wasser dringt leicht auf zellulärer Ebene in Ihren Körper ein und bringt eine kontinuierliche Flut von besserer Hydratation und Erneuerung. Die Zellen beginnen zu funktionieren, wie sie sollten für optimale Gesundheit und Spitzenleistung.

DETOX

Das tägliche Trinken von alkalischem Wasser kann die Säure neutralisieren und saure Abfallprodukte aus Zellen und Geweben waschen. Es entgiftet Ihren Körper, um normale säurehaltige Abfallprodukte zu entfernen, die täglich angesammelt werden, und entfernt Giftstoffe, die sich in Ihrem Körper angesammelt haben, aus Ihrer Umgebung, verschreibungspflichtige Medikamente, unnatürliche Nahrungsmittel und aus dem "normalen" Alterungsprozess.

IMMUNITÄT

Alkalisches Wasser verbessert Ihr Immunsystem, um die Fähigkeit Ihres Körpers zu maximieren, Krankheiten abzuwehren und sich selbst zu heilen.

ANWENDUNGEN UND RECHTSBEHELFE:

ARTHRITIS

Alkalisches Wasser hat ein Oxidations / Reduktionspotential (ORP) von -700 mV - 850 mV. Dies stoppt freie Radikale in ihren Spuren und reduziert die Entzündung schnell. Wenn Sie Arthritis oder andere entzündliche Zustände haben, kann das Einweichen oder Einwickeln mit alkalischem Wasser sehr hilfreich sein.

SAUBERE FRÜCHTE UND VEGIES

Wir verwenden normalerweise Leitungswasser, um Obst und Gemüse zu reinigen. Indem wir dies tun, fügen wir mehr Chemikalien in das Essen ein. Reinigung mit alkalischem Wasser wird das Wachs und Pestizide aus dem Essen entfernen.

HAUTPFLEGE

Adstringierende Eigenschaften von alkalischem Wasser haben große Wirkung bei der Straffung und Straffung der Haut. Waschen Sie Ihr Gesicht mit diesem kosmetischen Wasser oder verwenden Sie Spray. Dieses Wasser ist hervorragend als Toner nach der Rasur.

HAARPFLEGE

Alkalisches Wasser macht Ihr Haar stärker und gesünder. So wie basisches Wasser Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt, pflegt und schützt sie auch Ihre Haare und Kopfhaut. Ein einmal tägliches Trinken von alkalischem Wasser macht Ihr Haar weicher, besser hydratisiert und weniger anfällig für Bruch und andere Schäden. Es kann auch als Haarnebel allein mit ätherischen Ölen oder als Haarspülung verwendet werden.