6 erstaunliche Säfte, die Gewichtsverlust und Kalorien verbrennen

Abnehmen ist etwas, das viel Entschlossenheit erfordert, aber nicht Entschlossenheit allein, Sie müssen auch den richtigen Weg finden, der Ihnen hilft, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Entsaften gilt als eine der besten Möglichkeiten, um erfolgreich Gewicht zu verlieren. Mutter Natur bietet so viele Früchte und Gemüse, die, wenn Sie in Ihrer Diät in der richtigen Weise enthalten, Sie in der Lage sein werden, diese zusätzlichen Pfunde loszuwerden. Lesen Sie weiter, um die besten Frucht- / Gemüsesäfte zu kennen, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren:

ZITRONENSAFT

Sie haben wahrscheinlich behauptet, dass Zitronensaft das fehlende Bindeglied zwischen Ihnen und Ihrem Traumkörper ist. Zwar gibt es eine Reihe von Gewichtsverlust Behauptungen rund um Zitrone, von der Regulierung der Zuckeraufnahme zu schmelzen das Fett weg, es gibt nicht genug Wissenschaft, um sie zu unterstützen. Zitronensaft bietet jedoch andere Vorteile, die Sie nützlich finden könnten, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Sie können Zitronenhonig am Morgen auf nüchternen Magen oder trinken Sie es in Form von Limonade.

GURKENSAFT

Gurken sind nicht nur eine knackige, erfrischende Zutat für einen Salat, sie können zu einem gesunden Saft verarbeitet werden, der in Ihren Gewichtsverlustplan passt. Wenn Sie frische Gurken in einem Mixer entsaften, können Sie den Ballaststoffgehalt des Gemüses halten und es zu einem noch nahrhafteren Getränk machen. Eine 1-Tasse-Portion Gurken in Scheiben geschnitten mit 1/2 Tasse Wasser wird eine 1-Tasse-Portion Gurkensaft machen.

RÜBENSAFT

Entsafter extrahieren während des Entsaftungsverfahrens alle unlöslichen Ballaststoffe aus Rüben, behalten jedoch die lösliche Ballaststofffaser bei, etwa die Hälfte des gesamten Ballaststoffgehalts. Sie können die extrahierte Faser auch mit Ihrem frischen Saft mischen, um die vollen 3,8 Gramm Ballaststoffe zu erhalten. Wenn Sie dies tun, fügen Sie 1/2 Tasse Wasser hinzu, um die Textur zu verdünnen. Ballaststoffe erhöhen die Masse in Ihrer Ernährung und helfen Ihnen, sich mit weniger Nahrung voller zu fühlen, was zu einer niedrigeren Kalorienaufnahme führt, die beim Abnehmen hilft. Eine regelmäßige Portion Rübensaft ergibt 5 bis 7,6 Prozent der empfohlenen Ballaststoffaufnahme, während Rübensaft mit den zugegebenen Ballaststoffen 10 bis 15 Prozent ergibt.

INGWER SAFT

Ingwerwurzel ist ein idealer Verbündeter für die Gewichtsabnahme geworden, da die Eigenschaften dieser Pflanze perfekt sind, um Ihnen zu helfen, Fett zu verbrennen und schlanker zu werden, immer in Verbindung mit einem gesunden Lebensstil und einer ausgewogenen Ernährung. Ingwer Saft funktioniert, um Gewicht zu verlieren, da es eine sehr sättigende Wirkung hat, die als natürlicher Appetitzügler helfen wird, das Hungergefühl zwischen den Mahlzeiten abwehren wird. Es hat auch fettverbrennende Eigenschaften zugeschrieben, wodurch unser Stoffwechsel beschleunigen und damit mehr Fett verbrennen.

KAROTTENSAFT

Die dicken Zelluloseschichten auf den Zellwänden roher Karotten verhindern, dass Ihr Körper die Vitamine und Mineralien in diesem Gemüse verdaut und vollständig absorbiert. Indem Sie Karotten entsaften, bauen Sie diese Zellwände ab und erhöhen die Konzentration von Karotten, die Sie konsumieren können. Obwohl das Entsaften den Karottensaft nährstoffreicher macht als die rohen Karotten, ist Karottensaft immer noch kalorien- und fettarm, gleichzeitig reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Karottensaft ist daher eine gute Ergänzung zu einem Diätprogramm.

WASSERMELONENSAFT

Wassermelone ist eine kostengünstige Möglichkeit, um Ihren Körper zu reinigen und Gewicht zu verlieren. Eine Tasse Wassermelone ist nur 47 Kalorien. Ja, Wassermelone ist 92 Prozent Wasser, aber die anderen 8 Prozent sind mit guter Ernährung und erstaunlichen gesundheitlichen Vorteilen gefüllt. Es ist reich an Ballaststoffen, die hilft, den Doppelpunkt sauber zu halten, um Ihren Körper zu reinigen.