GENIUS SHOE HACKS, DIE SIE WISSEN MÜSSEN

Es besteht kein Zweifel, dass unsere Füße während des Tages Schläge bekommen. Sie tragen nicht nur die Hauptlast unseres Körpergewichts, sie sind auch in Schuhen eingepackt, die oft unbequem sind. Absätze, manchmal enge Wohnungen, Peeptoes etc. machen Ihre Füße oder Zehen schmerzen! Wir werden niemals dieses wahnsinnig unbequeme, aber wunderschöne Paar Schuhe aufhängen, aber das bedeutet nicht, dass wir nicht etwas tun können, um die Auswirkungen von schlecht sitzenden Tritten zu lindern. Hier sind die Top-Schuh-Hacks, die deine Füße zum Lächeln bringen werden:

TROCKNEN

Genauso wichtig ist es, bequeme Schuhe zu haben, als perfekt saubere Schuhe zu haben. Wenn du versuchst, neue Schuhe einzupacken (egal, ob es sich um Fersen, Schuhe, Stiefel oder irgendeine Art von neuen Schuhen handelt, die du gekauft hast), besteht ein Trick darin, sie mit einem Föhn aufzuheizen, um sie zu lockern . Achten Sie darauf, warme, wollige Socken zu tragen, wenn Sie die Schuhe zerbrechen! Denken Sie auch daran, dass Sie dabei lockere Socken tragen.

RUBBING ALKOHOL FÜR DICHTE LEDER SCHUHE

Lederstiefel können höllisch anziehen, bevor sie vollständig zerbrochen sind. Lassen Sie sich von Experten beraten und beschleunigen Sie den Prozess, indem Sie eine Mischung aus gleichen Teilen Wasser und Alkohol herstellen. Sprühe es leicht auf die Innenseite deiner Stiefel und ziehe sie dann an, während du Socken trägst, um sie sofort zu lockern und sie an deine Form anzupassen.

Tight Zehen

Wenn Sie die Zehen von neuen Schuhen lockern wollen, legen Sie sie in den Gefrierschrank. Füllen Sie 2 Ziploc-Beutel mit Wasser, verschließen Sie sie dicht und legen Sie die Baggies in die Schuhe. Lass sie über Nacht im Gefrierschrank sitzen. Wenn das Wasser gefriert, streckt es die Schuhe aus.

WASSERDICHTE SCHUHE

Reiben Sie Bienenwachs auf Ihre Schuhe und erwärmen Sie das Wachs mit einem Fön, damit es in den Stoff eindringt. Reibe es gleichmäßig ein und fertig!

HEEL FOOT PAIN

Die meisten unserer Probleme mit Fersen kommen von seiner Form und wie es viel zu viel Druck auf die Kugel unserer Füße setzt. Investieren Sie in eine gute Schaumstoffpolsterung, um Ihren Fuß zu polstern und Ihre dritte und vierte Zehe (von Ihrem großen Zeh aus gezählt) zu kleben, um den Druck zu verringern. Verwenden Sie das Erste-Hilfe-Klebeband, um eine wirklich schmerzhafte Bandentfernung am Ende des Tages zu verhindern.

DIE GRÖSSE IST WICHTIG

Um sicher zu gehen, dass Sie ein Paar Schuhe bei bestem Komfort kaufen, gehen Sie abends einkaufen, wo Ihre Füße am größten sind. Wenn Sie Füße unterschiedlicher Größe haben, kaufen Sie ein Paar, das zu dem größeren Fuß passt, und verwenden Sie Polsterung, um den anderen Schuh an Ihren kleineren Fuß anzupassen.

SHINE SCHUHE

Shine Patent Schuhe mit Petroleum Jelly, versuchen Sie, etwas Vaseline auf ein sauberes Tuch aufzutragen, und die Abnutzungsspuren auf den Schuhen abreiben. Dann polieren Sie die Schuhe zu einem Glanz!

FRISCHE SCHUHE

Entfernen Sie stinkende Gerüche Schuhe, indem Sie ein bisschen Backpulver in Ihre Sneaker, um sie frisch zu machen, und lassen Sie sie über Nacht sitzen. Backpulver hat spezielle Eigenschaften, die es ermöglichen Gerüche wirksam zu entfernen.

ABSORB-SWEAT

Setzen Sie Slipeinlagen in Ihre Schuhe, um Schweiß aufzunehmen und Ihre Schuhe geruchsfrei zu halten.

ENTFERNEN KRATZER MIT NAGELDATEI

Nagelfeilen sind praktisch beim Entfernen von nassen und trockenen Flecken und sogar von Kratzern aus Wildleder. Reiben Sie die Stelle sanft mit einer Nagelfeile, bis der Fleck in der Erscheinung abgenommen hat.

SLIPPERY NEUE SCHUHE

Neue Schuhe können manchmal rutschig sein und zusätzlichen Druck und Anstrengungen auf den Zehen verursachen. Reibe Sandpapier auf den Sohlen deiner neuen Schuhe, um den Grip und die Traktion zu verbessern. Indem Sie das Schleifpapier auf den glattesten Teil der Sohle reiben, erzeugen Sie eine rauere, strukturiertere Oberfläche für die Unterseite der Schuhe.

WHITEN SCHUHE

Zahnpasta wirkt besonders gut als Reinigungsmittel für schmutzige Turnschuhe. Tragen Sie ein wenig Zahnpasta auf eine alte Zahnbürste auf und bearbeiten Sie sie an den schmutzigen Stellen des Gummis. Achten Sie dabei darauf, dass Sie die Seiten gut schrubben und abwischen.

REDUZIEREN BLISTER UND SCHUHBITS

Blasen und Schuhbisse können eine Ursache für Reibung und scharfe Kanten sein. Zum Glück können Sie die Lösung dafür in Ihrem eigenen Haus finden! Schmieren Sie die Ferse Ihres Fußes mit Deodorant oder Vaseline, um die Reibung beim Gehen zu reduzieren.