LISTE DER ANTIVIRALEN KRÄUTER

Ein Virus ist ein kleines infektiöses Agens, das nur innerhalb der lebenden Zellen anderer Organismen replizieren kann. Das Beängstigende an der Ansteckung mit einem Virus ist, dass nicht alle Antibiotika nicht wirken, und diejenigen, die arbeiten, werden bald Resistenzen entwickeln. Impfstoffe sind ebenfalls nicht vorhersehbar, und Viren, einschließlich solcher, die AIDS und virale Hepatitis verursachen, umgehen diese durch das Impfstoffsystem ausgelösten Immunreaktionen und führen zu chronischen Infektionen. Das interessante (und gute) Ding ist, dass bestimmte Kräuter antivirale Krautwirkung haben, und viele von diesen sind weit verbreitet. Hier sind einige davon.

KNOBLAUCH

Knoblauch ist wirksam gegen eine Reihe von Virusinfektionen einschließlich der häufigsten und seltensten! Knoblauch wird am besten in Ölform zur Behandlung von Infektionen verwendet. Um Knoblauchöl zu Hause zu machen, zerstampfen Sie den Knoblauch mit Mörserpistill und fügen Sie sie zum Trägeröl hinzu (wie Olivenöl). Lassen Sie die Mischung für ungefähr fünf Stunden sitzen, und belasten Sie dann die Stückchen Knoblauch und behalten Sie das Öl in einem Glas mit einem Deckel. Sie können auch eine rohe Knoblauchzehe schlucken; Sie müssen es vielleicht halbieren, wenn es zu groß ist. Beißen Sie einmal, um das Allicin freizusetzen. dann schlucke mit Wasser wie eine Pille.

REISHI PILZ

Reishi-Pilz wird in Mitteln für Virusinfektionen verwendet, mit seinem botanischen Namen Ganoderma lucidum. Dieses Kraut kann für eine Reihe von gesundheitlichen Problemen abgesehen von viralen Infektionen empfohlen werden, aber seine Wirkung als antivirales Kraut ist gut bekannt. Es wird besonders empfohlen, um zu heilen Virushepatitis und Asthma.

ZITRONENBALSAM

Dies in einem dieser Kräuter, die arbeiten, um die virale Vermehrung zu hemmen und damit die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Zitronenmelisse hat sich als sehr wirksam bei der Behandlung von Herpes simplex erwiesen, einem Virus, das für orale (Lippenbläschen) und Herpes genitalis verantwortlich ist.

INGWER

Da Ingwer den Körper so effektiv wärmt, kann er helfen, die Ansammlung von Giftstoffen in den Organen abzubauen. Es ist auch bekannt, das lymphatische System, das Abwassersystem unseres Körpers zu reinigen. Ingwer verhindert die Anhäufung von Toxinen, die Sie anfällig für Infektionen mit Viren, Pilzen und Bakterien machen.

KURKUMA

Dieses Kraut hat eine erstaunliche Anzahl von starken Eigenschaften und seine antivirale Wirkung ist sehr hilfreich, um Ihnen zu helfen, über Erkältungen und Grippe zu bekommen. Es ist ein starkes Antioxidans und hat entzündungshemmende, analgetische, antivirale, antibakterielle und antimikrobielle Eigenschaften.

OREGANO

Oregano Öl Vorteile erweisen sich als einige Antibiotika überlegen, ohne die schädlichen Nebenwirkungen. Denn Oregano enthält zwei starke Verbindungen, Carvacrol und Thymol, die starke antibakterielle und antimykotische Eigenschaften haben. Es ist das Carvacrol, das Virusinfektionen sowie Allergien, Tumore, Parasiten und krankheitsauslösende Entzündungen umkehrt.

HOLZBEERE

Holunder-Extrakt wird aus einem der ausgezeichneten antioxidativen Kräuter hergestellt, die auch dazu beitragen, die Funktion des Immunsystems zu stimulieren. Dies ist eine der antiviralen Kräuter, die von Nutzen ist, um die Symptome von Erkältungen und Grippe wie Bronchitis und Sinusitis zu unterstützen, und kann dazu beitragen, Sinus Kopfschmerzen Symptome zu lindern.