Paneer Paratha - Indisches gefülltes Fladenbrot Rezept

Parathas sind absolute Favoriten für uns, Indianer als Frühstücksgericht und gefüllte Parathas fügen ihr Ernährungswerte hinzu. Einer meiner persönlichen Favoriten sind Parathas, die mit weichem Paneer gefüllt sind. Paneer ist auch nahrhaft und fügt Parathas Nahrungsmittelwerte hinzu. So teile ich heute die einfachen Schritte, Paneer-Parathas zu machen.

Zutaten:

  • Paneer (Hüttenkäse) - gerieben 1 Tasse.
  • Weizenmehl - 1-2 Tassen für den Teig
  • Fein gehackte Zwiebel - 1 große
  • Ingwer Knoblauchpaste - 1 TL
  • Kurkuma - 1 Prise
  • Korianderblätter - gehackt
  • Butter - 2 EL
  • Garam Masala - 1 TL
  • Chilipaste / rotes Chilipulver nach Bedarf
  • Salz nach Bedarf
  • Chaat Masala - 1 Teelöffel (optional)
  • Zucker - sehr wenig, um den Geschmack auszugleichen

Sie können auch einige zerdrückte Kartoffeln hinzufügen, aber ich habe Kartoffeln hier übersprungen.

Teig Zubereitung:

Geben Sie 1-2 Tassen Vollkornmehl, eine Prise Salz und 1/2 TL Ghee oder Öl in eine Rührschüssel. Gieße etwa 1/4 Tasse Wasser zuerst. Den Teig vermischen und kneten. Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu. Halten Sie die Schüssel für 20 bis 30 Minuten zur Seite.

Paneer Füllung:

  1. Nehmen Sie jetzt eine große Schüssel und fügen Sie geriebenen Hüttenkäse hinzu.
  2. Fügen Sie fein gehackte Zwiebel, Ingwer Knoblauchpaste dem Käse hinzu.
  3. Fügen Sie Chilipaste hinzu oder Sie können eine Prise roten Chilipulver hinzufügen. Ich habe rotes Chilipulver verwendet.
  4. Garam Masala und Chaat Masala hinzufügen. Chaat Masala fügt diesem besonderen Geschmack hinzu.
  5. Fügen Sie fein gehackte Korianderblätter der Schüssel hinzu.
  6. Fügen Sie eine Prise Kurkuma für eine schöne Farbe hinzu.
  7. Fügen Sie Salz zur Mischung und einige Kristalle des Zuckers hinzu.
  8. Mische die Zutaten gut und mache dann etwas Ball mittlerer Größe daraus. Die Füllung ist jetzt fertig.

Paneer Parathas:

  1. Nimm den Teig beiseite und mache einen kleinen Ball aus dem Teig und rolle den Ball zu einem kleinen Kreis.
  2. Fügen Sie den gefüllten Paneerball zwischen den Teig hinzu. Den Teig auf dem gefüllten Paneerball sorgfältig versiegeln und dann vorsichtig ausrollen, um eine Paratha zu erhalten.
  3. Lege eine Tawa (Bratpfanne) auf den Brenner und wenn es ausreichend erhitzt ist, lege die Paratha darauf. Backen Sie es für einige Zeit auf der Seite und fügen Sie dann Butter hinzu. Wenn es an beiden Seiten goldbraun wird, legen Sie es auf eine Servierplatte.
  4. Jetzt ist Ihr gefüllter Paneer paratha fertig und kann mit verschiedenen Arten von Chutneys und Soßen serviert werden.