Pflanzen, die Bugs weg halten

Gibt es etwas Schlimmeres als das seelenzerstörende Geräusch dieses nervigen, hohen "bzzzzz", das an deinem Gesicht vorbeifliegt, während du dein Bestes gibst, um einfach nur gut zu schlafen? Viele kommerzielle Insektenabwehrmittel enthalten 5% bis 25% DEET. Es bestehen Bedenken hinsichtlich der möglichen toxischen Wirkungen von DEET, insbesondere bei Kindern. Kinder, die hohe Mengen an DEET durch Insektenschutzmittel absorbieren, haben Anfälle, verwaschene Sprache, Hypotonie und Bradykardie entwickelt. Hier sind einige einfach zu züchtende Pflanzen, die Insekten fernhalten können:

1BASILIKUM

Besorgt wie Stechmücken abweisen und Stubenfliegen natürlich? Bringen Sie einfach Ihren Gartenbereich mit ein paar Töpfen Basilikum und Sie sind fertig. Es gehört zur Familie der kräftigen, scharfen Kräuter, die perfekte Begleiter sind, um die Käfer fern zu halten.

2LAVENDEL

Lavendel stößt ab Motten, Flöhe, Fliegen und Mücken. Lavendel wird seit Jahrhunderten verwendet, um Haus- und Kleiderschubladen einen angenehm süßen Duft zu verleihen. Obwohl die Menschen den Duft von Lavendel lieben, hassen Moskitos, Fliegen und andere unerwünschte Insekten es. Pflanzen Sie es in sonnigen Bereichen des Gartens oder in der Nähe von Hauseingängen, um diese Gebiete frei von Schädlingen zu halten.

3CATMINT

Katzenminze (Katzenminze) kann fast überall gedeihen gefunden werden. Es stammt aus der Familie der Lippenblütler und wächst sowohl als Nutzpflanze als auch als Unkraut reichlich. Es ist sehr einfach, sich um andere Bereiche Ihres Gartens zu kümmern. Wenn Sie jedoch bereit sind, auf die heimtückische Natur dieser Pflanze zu verzichten, sind sie erstaunliche Insektenschutzmittel. In einer Studie wurde gefunden, dass Katzenminze zehnmal wirksamer ist als DEET, die Chemikalie, die in den meisten Insektenabwehrmitteln verwendet wird.

4MARIGOLTEN

Als Ringelblumengewächse angebaut, sind Ringelblumen winterharte einjährige Pflanzen, die einen unverwechselbaren Geruch haben Moskitos und einige Käfer wie Blattläuse finde besonders anstößig. Ringelblumen bevorzugen volle Sonne und einigermaßen fruchtbaren Boden. Obwohl Ringelblumen aus Samen gepflanzt werden können, sind Starterpflanzen in den meisten Gartencentern preiswert und leicht verfügbar. Topf Ringelblumen können in der Nähe von Eingängen zu Ihrem Haus und alle gängigen Moskito / Bugs Eintrittspunkte, wie z. B. offene Fenster positioniert werden. Der Geruch kann Moskitos und Käfer davon abhalten, diese Barriere zu überwinden.

5ROSMARIN

Es ist auch ein Kraut, das wunderbare Eigenschaften enthält Flöhe und Zecken fernhalten, für immer. Es ist auch einfach zu pflanzen. Der holzige Geruch hält alle unerwünschten Käfer fern, deshalb lieben Landwirte auch, auf ihren Feldern zu pflanzen.

6Zitronengras

Zitronengras wehrt ab Mücken, Fliegen, Flöhe und Zecken. Citronella ist ein natürliches Öl in Zitronengras gefunden, eine Zierpflanze, die in einer Saison bis zu 4 Fuß hoch und 3 Fuß breit werden kann. Es ist gut in einem Topf oder in der Erde an einem sonnigen, gut drainierten Standort.

7PFEFFERMINZE

Wussten Sie, Pfefferminze als natürliche Repellentien wirken und halten Spinnen, Mücken, Ameisen und all die anderen Insekten weg von deinem Haus. Es erfordert nur minimale Pflege und Sie können seinen angenehmen Geruch und seine Wirkung als Spider Repellent seit Jahren genießen.