Abhilfemaßnahmen für SCALP AKNE

Akne ist eine Erkrankung, die Menschen jeden Alters betrifft und besonders in der Pubertät, wenn der Hormonspiegel steigt. Akne kann auf dem Gesicht, Brust, Rücken und Kopfhaut erscheinen. Genau wie der Rest des Körpers hat die Kopfhaut Poren, die Öl (Talg) an die Oberfläche der Kopfhaut absondern. Wenn sich die Bakterien bereits auf der Kopfhaut mit abgestorbenen Hautzellen und Talg vermischen, werden die Poren verstopft, was zu einem Ausbruch von Akne führt.

Wenn Sie an leichter bis schwerer Kopfhaut-Akne leiden, suchen Sie nicht weiter als Ihre Küche und einige natürliche Heilmittel:

ALOE VERA

Beliebte Zutat, um Akne auf der Kopfhaut zu reduzieren und zu entfernen, ist Aloe Vera. Es kann helfen, die Bakterien zu töten, die die Akne verursachen, Infektion verhindern, Entzündung verringern und Heilung fördern. Es hilft sogar, das pH-Gleichgewicht der Kopfhaut zu erhalten.

Wie zu verwenden: Mischen Sie gründlich ½ Tasse Aloe Vera Gel und den Saft von einer halben Zitrone. Tragen Sie es auf Ihr feuchtes Haar auf und geben Sie dem betroffenen Bereich mehr Aufmerksamkeit. Warten Sie 30 Minuten und spülen Sie dann mit lauwarmem Wasser ab. Mach das einmal täglich für ein paar Tage.

NEEM

Neem arbeitet aktiv an der Kopfhautproblematik mit seinen antiseptischen und antibiotischen Eigenschaften.

Wie man verwendet: Nehmen Sie eine Handvoll Neem Blätter und kochen Sie in Wasser für 20 bis 30 Minuten, trennen Sie die Lösung und schleifen die Blätter, um eine feine Paste zu machen. Auf die Kopfhaut vollständig auftragen und auf die Kochzone konzentrieren. Halten Sie es für etwa 30 Minuten oder mehr und spülen Sie dann mit normalem Wasser ab.

TOMATEN

Tomaten sind ein ausgezeichneter Weg, um einen gesunden pH-Wert für unsere Haut und Haare zu erreichen, und sie sind mit Salicylsäure gepackt. Das macht Tomaten zu einem der besten natürlichen Heilmittel für Akne.

Wie man verwendet: Bereiten Sie eine Mischung mit 1 Esslöffel Tomatensaft, ein paar Tropfen Zitronensaft und ½ Teelöffel rohen Honig vor. Tauche einen Wattebausch hinein und trage ihn auf die betroffenen Stellen auf. Warten Sie 5 Minuten und spülen Sie dann mit warmem Wasser ab. Verwenden Sie dieses Mittel einmal täglich für ein paar Tage.

HONIG

Roher Honig hat antibakterielle sowie antioxidative Eigenschaften, die zusammen das Wachstum von Bakterien hemmen, die Kopfhaut Akne verursachen. Es ist auch wirksam bei der Verringerung der Rötung und Schmerzen.

Wie zu verwenden: Mischen Sie 2 Esslöffel Honig und 1 Teelöffel Zimt. Mit den Fingern auf die Kopfhaut auftragen. 20 Minuten warten, dann mit lauwarmem Wasser abspülen. Verwenden Sie dieses Mittel einmal täglich.

LAVENDEL ÖL

Mischen Sie einen Esslöffel Lavendelöl mit einem Esslöffel Olivenöl und 3-4 Esslöffel Teebaumöl. Mischen Sie alle drei Zutaten gut und verwenden Sie sie wie ein Shampoo auf der Kopfhaut, um Veränderungen bei Ihren Kopfhautentzündungen zu beobachten.

ZUSÄTZLICHE TIPPS:

  • Tragen Sie mehrmals täglich einen warmen, feuchten Waschlappen oder eine Kompresse auf die betroffene Stelle auf, um Beschwerden zu lindern und bei Bedarf die Akne zu lindern.
  • Sie können eine Kopfhaut- und Haarspülung vorbereiten, die aus 1/2 Zitronensaft und 1/2 Rosenwasser besteht, nachdem Sie Ihre Haare gewaschen haben. Lassen Sie es für 15 bis 30 Minuten sitzen, dann mit klarem Wasser abspülen.
  • Drücken Sie eine halbe Zitrone und wenden Sie es auf die Kopfhaut Pickel. Es reinigt Ihre Kopfhaut, reduziert die Akneausbrüche und kämpft mit der schlechten Förderung von Akne.
  • Spülen Sie Ihre Locks mit einem Knoblauch-Tee, mit vier geschälten Knoblauchzehen und etwa drei Tassen abgekochtem Wasser.
  • Sie können eine einfache Spülung von einem Teil Apfelessig und zwei Teile Wasser verwenden. Dies gibt Ihrem Haar einen gesunden Schub; Sie geben auch Ihrer Kopfhaut adstringierende Eigenschaften, die schmerzhafte Schönheitsfehler lindern können.