HOME RECHTSMITTEL, TERMITEN ZU RETTEN

Termiten zu Hause oder in der Firma sind eines der häufigsten Probleme, mit denen fast jeder konfrontiert ist. Vor allem dort, wo es so viele Holzeinbauten und -möbel wie Holztüren, Regale, Regale, Fenster, Esstische und Holzböden gibt. Häuser mit hohem Feuchtigkeitsgehalt in ihnen haben ein höheres Risiko von Termiten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, durch die Sie verhindern können, dass Termiten permanent in Ihr Haus eindringen und sich dort aufhalten. Hier sind einige nützliche Hausmittel, um Termiten loszuwerden.

HEISSE UND KALTE BEHANDLUNG

Temperaturen über 120 Grad oder unter -20 Grad Fahrenheit können helfen, die Termiten zu töten. Legen Sie das hölzerne Objekt / Stück oder einen anderen befallenen Gegenstand unter die Sonne. Es wird zur Verdunstung des Feuchtigkeitsgehalts führen. Entweder werden sie sterben oder das Holz verlassen. Alternativ verwenden Sie flüssigen Stickstoff für kältere Temperaturen, um Termiten zu bekämpfen.

Natriumchlorid

Weichen Sie einige Wattebällchen mit Natriumchlorid, einer organischen Verbindung und einem Reinigungsmittel ein. Füllen Sie die eingeweichten Wattebällchen in eine Plastikhülle und legen Sie sie unter Ihrem Sofa oder Tisch oder in einem von Termiten befallenen Bereich ab. Diese Methode tötet nicht nur die Insekten, sondern stoppt auch das Wiederkehren der Insekten.

Kartonfalle

Die Termiten ernähren sich nicht nur von Holz, sondern auch von Papier und Kartons, die Zellulose enthalten. Die Kartons können als eine Falle verwendet werden, um Termiten zu kontrollieren. Befeuchten Sie den Karton und legen Sie ihn in die Nähe der betroffenen Gebiete, um Termiten anzuziehen. Wenn der Karton voller Termiten ist, halten Sie ihn mit Griffen oder Handschuhen fest und flammen Sie ihn aus. Falls erforderlich, wiederholen Sie den Vorgang mehrmals.

BORSÄURE

Borsäure ist eine der häufigsten und effektivsten Arten, Termiten zu versenden. In der Tat ist es das wichtigste Insektizid, das in vielen gekauften Termiten-Insektiziden verwendet wird. Borsäure spaltet das Nervensystem der Termiten ab und dehydriert es. Borsäurepulver mit Wasser mischen und anschließend mit einem Handsprüher besprühen oder mit einem Pinsel auf alle zugänglichen Holzoberflächen des Hauses auftragen. Dies wird helfen, Termiten loszuwerden.

ESSENTIELLE ÖLE

Eine Reihe von ätherischen Ölen beseitigen Termiten effektiv. Zum Beispiel Nelkenknospenöl und Vetiveröl, um nur einige zu nennen. Beide töten schließlich die Termiten und versichern in Zukunft keinen erneuten Befall. Vetiver wird jedoch generell zur Behandlung von Termiten empfohlen. Gießen Sie einfach Öl (egal) in einen Nebelsprüher und verwenden Sie es auf dem befallenen Holz und anderen betroffenen Orten.

NEMATODES

Eine weitere beliebte Lösung zur Reduzierung von Termiten- und Termitenschäden ist die Verwendung von Nematoden. Nematoden sind kleine Würmer, die natürliche Parasiten für Gartenschädlinge sind, einschließlich Termiten. Sie sind in der Lage, nach Hosts zu suchen und sich darin zu vergraben. Nematoden zielen auf Termitenlarven, reduzieren Termitenpopulationen im Laufe der Zeit und helfen Ihnen, Termiten davon abzuhalten, weitere Schäden an Ihrem Zuhause zu verursachen.

Petroleum Jelly

Vaseline auf den getrockneten Holzmöbeln einreiben. Lassen Sie es für ein oder zwei Tage und verwenden Sie anschließend ein weiches Tuch, um Ihre Armaturen zu polieren.

DOS

  • Wischen Sie alle toten Pflanzenprodukte um Ihr Haus ab, da es die Chancen von Termiten erhöht.
  • Pflegen Sie den richtigen Feuchtigkeitsgehalt in Ihrem Haus.
  • Versuchen Sie, Ihr Haus zu schützen, bevor Sie von Termiten befallen werden. Also, überprüfen Sie ständig auf Termiten in und um das Haus herum.
  • Termitenschaden kann ein Heim ruinieren, also wenn du dir nicht sicher bist, ob du die Käfer in deinem Haus töten kannst, rufe einen Profi an, sobald du dazu in der Lage bist.

DON'TS

  • Lagern Sie Holzstämme nicht dort, wo zu viel Feuchtigkeit vorhanden ist, da die Termiten sie leicht angreifen können.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von nicht zugelassenen Produkten zur Kontrolle von Termiten, da diese Ihre Holzobjekte beschädigen können.