Natürliche Heilmittel für Nagelpilz

Seien wir ehrlich, Zehennagelpilz ist ein grässliches und abscheulich aussehendes Problem. Zehennagelpilz, auch bekannt als Onychomykose, ist ein sehr häufiges Problem. Symptome sind Entzündung, Schwellung, Gelbfärbung, Verdickung oder Zerbröckelung des Nagels. Es ist normalerweise nicht schmerzhaft, wenn sich die Infektion nicht ausbreitet. Unbehandelt kann Zehennagelpilz Risse, Spaltungen und sogar einen vollständigen Verlust des Zehennagels verursachen. Die gute Nachricht ist, dass Zehennagelpilz heilbar ist und kostengünstig behandelt werden kann. Verschiedene natürliche Hausmittel können die Infektion in ein oder zwei Monaten heilen.

Hier sind einige der schnellen Heilmittel, die Ihnen helfen werden, Zehennagelpilz loswerden:

Weißer Essig für Nagelpilz

Essig ist eine der besten Zutaten für die Behandlung von Zehennagelpilz, weil es die Infektion bekämpft und hilft, den pH-Wert der Haut wiederherzustellen. Mischen Sie einen Teil Essig mit zwei Teilen warmem Wasser. Weichen Sie den betroffenen Zehennagel in dieser Lösung für 10 bis 15 Minuten ein. Spülen Sie es ab und trocknen Sie den betroffenen Bereich gründlich ab. Wiederhole das zweimal täglich, bis der Pilz verschwunden ist.

Backsoda

Backsoda ist ein leicht verfügbares Grundnahrungsmittel in den meisten Küchen, das auch verwendet werden kann, um Zehennagelpilz zu heilen. Es wird auch helfen, Fußgeruch zu neutralisieren. Fügen Sie eine halbe Tasse Backpulver, ein Viertel Tasse 3% Wasserstoffperoxid und eine halbe Tasse Bittersalz zu vier Tassen heißem Wasser. Mischen Sie die Zutaten gründlich und fügen Sie dann eine viertel Tasse Essig hinzu. Weichen Sie den betroffenen Zehennagel für ca. 10 Minuten in dieser Lösung ein.

Borax

Borax und Backpulver töten alle Arten von Pilzen, ob sie intern oder extern gelegen sind. Mischen Sie etwas Boraxpulver mit Backpulver (und Wasser) zu einer Paste. Dann einfach die Füße und Fußnägel nass machen und zweimal täglich mit dem Borax / Backpulver mischen.

Teebaumölmittel für Nagelpilz

Teebaumöl hat antiseptische sowie antimykotische Eigenschaften, die viel bei der Behandlung von Zehennagelpilz helfen. Dieses Öl wird auch verwendet, um andere Arten von Hautinfektionen zu behandeln.

Mischen Sie ein paar Tropfen Teebaumöl in einem Teelöffel Olivenöl oder Kokosnussöl. Verwenden Sie einen Wattebausch, um die Mischung auf den betroffenen Zehennagel aufzutragen. Lassen Sie es für 10 Minuten an und verwenden Sie dann eine Zahnbürste, um den betroffenen Nagel vorsichtig zu schrubben.

Hier sind die natürlichen Heilmittel für Zehennagelpilz und natürliche Heilmittel, die endlich Ihre unschön aussehenden Zehennägel loswerden und Ihnen neue Nägel geben werden, die glänzen!