Gesundheitsvorteile von CAYENNE PFEFFER

Es ist der Prinz der Gewürze, der Gerichten einen einzigartigen Geschmack verleiht. Es ist bekannt für seine entzündungshemmenden, antimykotischen, anti-irritativen und antiallergenen Eigenschaften. Es hat mehrere Vitamine, Beta-Carotin, Mangan und Kalium für eine gute Gesundheit.
Wir sprechen von Cayennepfeffer - der Lebensmittelzusatzstoff mit einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, die es eine willkommene Aufnahme in Ihre diätetische Mahlzeiten macht.

Herzfreundlich:

Cayennepfeffer öffnet die Arterien im Herzen. Dies macht es zu einem Wunder würzen, wenn es um das Öffnen von blockierten Arterien und die Verhinderung von Herzinfarkten kommt.

Verdauungsfreundlich:

Cayenne stimuliert Magensäfte in Form von Speichel- und Enzymproduktion. Dies hilft bei der besseren Verdauung und fördert den Stoffwechsel. Es hilft auch bei der Linderung von Darmgas.

Anti-Irritant:

Magenprobleme, Geschwüre, Hustenreiz und Halsschmerzen stören unseren allgemeinen Gesundheitszustand. Cayenne erleichtert diese Probleme im Handumdrehen, wenn es in Essen eingenommen wird.

Gelenkschmerzmittel:

Cayenne hat hohe Mengen an Capsaicin, die bei Patienten mit Gelenkschmerzen Erleichterung bringen.

Gewichtsverlust:

In einer im Ausland durchgeführten Studie hatten Teilnehmer, die Cayennepfeffer zum Frühstück nahmen, weniger Hungerangst den ganzen Tag, was wiederum den Gewichtsverlust erhöhte. Bekannt für seinen schnelleren Stoffwechsel, hilft Cayenne dem Körper, überschüssiges Fett auszubrennen.  

Blutgerinnsel:

Cayennepfeffer reduziert die Ansammlung von Fett in den Arterienwänden. Dies verhindert das Auftreten von Blutgerinnseln und minimiert die Wahrscheinlichkeit eines Herzschlags.

Verhindert Krebs:

Da es aufgrund der Anwesenheit von Capsaicin die Krebszellen in Lunge und Pankreas tötet, ist Cayenne-Pfeffer ein natürlicher Krebskämpfer.

Haut vorteilhaft:

Diejenigen unter Ihnen, die über Akne klagen, können jetzt lächeln. Cayennepfeffer ist reich an Antioxidantien, die die Gesundheit von Haut und Epidermis erhöhen. Dies hilft gegen Akne.

Haarwunder:

Cayennepfeffer fördert das Haarwachstum und verleiht stumpfem und leblosem Haar den gewünschten Glanz. Es verbessert auch die Durchblutung der Kopfhaut. Um den maximalen Nutzen zu erzielen, mischen Sie 25 Gramm gemahlenen Cayennepfeffer in halb Liter Olivenöl. Bewahren Sie diese Mischung in einer dunklen Flasche auf und bewahren Sie sie vor Sonnenlicht auf. Nach 12-15 Tagen ist es bereit zu verwenden. Ölen Sie Ihre Kopfhaut damit, wickeln Sie Ihre Haare für eine Stunde in ein heißes Handtuch und tragen Sie dann Shampoo und Conditioner auf. Wiederholen Sie dies oft, um Volumen und Glanz in Ihrem Haar zurückzubringen.

Tipps zur Verwendung von Cayenne:

Fügen Sie eine Prise Cayenne in Ihrer Zubereitung hinzu, um ihr ein würziges Element zu verleihen. Stellen Sie einen kleinen Behälter auf Ihren Esstisch und streuen Sie es auf Ihre gekochten Mahlzeiten nach Ihrem Geschmack und Anforderungen. Wenn Sie es zu Zitronensaft hinzufügen, können Sie einen schmatzenden Geschmack zu jedem milden Gericht bekommen. Sie können Cayenne-Pfeffersauce auch auf Ihre Brotscheiben auftragen und in Suppen hinzufügen.

Beginnen Sie jetzt mit Cayennepfeffer in Ihrer täglichen Ernährung und sehen Sie, wie Stoffwechsel, Gehirn, Herz und Gelenke wieder gesund werden.