Vorteile von Kakaobutter für Haut und Haar

Nein, Kakaobutter schmeckt Pralinen, Keksen und Keksen einfach nicht. Es ist auch erstaunlich für Ihre Haut und Haare. Seit Jahrhunderten wird Kakaobutter in verschiedenen Produkten verwendet, um Gesicht und Haare zu befeuchten und zu pflegen. Jetzt können Sie reine Kakaobutter verwenden, um Ihre Haut und Haare zu nähren.

Was ist Kakaobutter? Kakaobutter ist ein Nebenprodukt bei der Herstellung von Schokolade. Es ist ein reines, natürliches Fett, das aus verschiedenen Kakaobohnen gewonnen wird. Kakaobutter ist ein sehr stabiles und hochkonzentriertes natürliches Fett. Es neigt dazu, bei Körpertemperatur zu schmelzen, was es leicht macht, von der Haut absorbiert zu werden.

Vorteile von Kakaobutter auf der Haut: Kakaobutter kann als Gesicht oder Körper Feuchtigkeitscreme als sich selbst verwendet werden. Es kann auch in Ihren normalen Feuchtigkeitscremes gemischt werden, um die Wirkung zu erhöhen. Kakaobutter hilft der Haut auf folgende Weise:

  • Tiefenhydratation: Kakaobutter hat einen hohen Anteil an Fettsäuren, der die Haut tief befeuchtet. Aus diesem Grund ist Kakaobutter eine bevorzugte Feuchtigkeitscreme für trockene Winter. Sie können dies sowohl im Gesicht als auch im Körper verwenden, um Trockenheit loszuwerden.
  • Antioxidantien: Kakaobutter besteht aus verschiedenen Antioxidantien, die im Kampf gegen freie Radikale helfen. Freie Radikale sind die Hauptursache für vorzeitige Alterung, da sie Hautzellen zerstören. Kakaobutter hat eine höhere Konzentration von Antioxidantien als die meisten Anti-Aging-Lebensmittel.
  • Hautverjüngung: Kakaobutter kann in die tiefen Schichten der Haut eindringen und sie von innen ernähren. Die Haut erscheint fülliger und hydratisiert.
  • Empfindliche Haut: Kakaobutter ist auch nützlich bei Hautproblemen wie Ekzem, Dermatitis, Psoriasis und anderen Hautreizungen.
  • Narben und Dehnungsstreifen: Kakaobutter hat den Ruf, Narben und Dehnungsstreifen verschwinden zu lassen.
  • Weiche Lippen: Kakaobutter macht die Lippen weich und plumps, die Trockenheit loswerden.

Mehr: Beste Vorteile und Anwendungen von Sheabutter für Haut und Haar >>

Vorteile von Kakaobutter auf dem Haar: Kakaobutter kann auf viele Arten für Ihr Haar verwendet werden. Du kannst es benutzen Vorwäsche als eine Haarmaske fungieren. Eine kleine Menge Butter schmelzen und in das Haar einmassieren. Halten Sie es nur für 10-15 Minuten, sonst wird es erstarren und schwer zu entfernen sein. Sie können es als ein verwenden Aufbereiter Post Shampoo. Aber verwenden Sie nur eine kleine Menge an Wurzeln. Kakaobutter kann auch als Haarpomade verwendet werden. Nehmen Sie ein wenig und glatt über Ihre Haare. Kakaobutter hilft Ihrem Haar auf folgende Weise:

  • Tief befeuchten Sie Ihre Haare.
  • Mach sie stark und gesund.
  • Reduzieren Sie Haarausfall.
  • Repariere trockenes und strapaziertes Haar.
  • Das Haar wird überschaubarer.
  • Verjüngen chemisch verarbeitete Haare.
  • Verhindern Sie weitere Haarschäden.

Also, nehmen Sie eine Kakaobutter und verwenden Sie sie in Ihrer täglichen Haut und Haarpflege Routine. Sie können sogar klein anfangen, indem Sie Produkte mit Kakaobutter für Ihre Haut und Haare verwenden. Sie werden definitiv eine gesunde Veränderung erleben.