Stinky Feet Remedies - Beseitigen Fußgeruch natürlich

Stinke Füße können für Sie und die Menschen um Sie herum peinlich und unangenehm sein. Fußgeruch wird durch Bakterien auf der Haut verursacht, die mit dem durch Drüsen in den Füßen abgesonderten Schweiß reagieren. Anstatt sich für stinkende Füße zu schämen, verwenden Sie diese Hausmittel, um Fußgeruch zu beseitigen und Ihre Füße frisch und feuchtigkeitsfrei zu halten.

1. Zitronen-Fußpeeling:

Dies ist das einfachste und billigste Mittel. Zitrone hat ihre eigene Eigenschaft, Geruch zu entfernen. Sie müssen nur eine frische Zitrone nehmen und es in 2 Hälften schneiden. Dann reiben Sie alle Säfte auf Ihren Füßen und lassen Sie sie dann 15 Minuten lang abwaschen.

2. Backpulver Fuß waschen:

Backpulver enthält Eigenschaften, die das Wachstum von Bakterien verringert. Um Fußgeruch loszuwerden, müssen Sie einige Schritte folgen. Sie können auch stinkende, stinkende Schuhe desodorieren, indem Sie 1 oder 2 Teelöffel Backpulver hineinstreuen, um Feuchtigkeit zu absorbieren und Gerüche zu verstecken.

  • Nehmen Sie eine Tasse warmes Wasser und mischen Sie 1 EL Backpulver darin.
  • Waschen Sie Ihre Füße mit dieser Backpulverlösung und lassen Sie sie dann trocknen.

3. Essig Fußbad:

Sie haben vielleicht keine Lust, Ihre Füße in Essig einzutauchen. Aber es funktioniert wirklich gut gegen die Bakterien. Es schafft eine saure Umgebung, die das Wachstum von Bakterien verhindert und die bestehenden tötet.

  • Nehmen Sie ein Fußbecken mit Wasser gefüllt und fügen Sie eine halbe Tasse Essig hinzu.
  • Tauchen Sie Ihre Füße in diese Lösung ein und weichen Sie sie für 15 Minuten ein.
  • Trocknen Sie Ihre Füße und befeuchten Sie sie mit einer Lotion oder Kokosnussöl.

4. Lavendelöl Fußbad:

Lavendelöl hat nicht nur einen guten Geruch, es hat auch einige antimykotische Eigenschaften.

  • Fügen Sie einige Tropfen Lavendelöl in gemäßigtem Wasser hinzu.
  • Weichen Sie Ihre Füße 15 Minuten lang ein.
  • Tun Sie dies, bevor Sie zu einem beruhigenden Schlaf ins Bett gehen.

5. Ingwer Fußbad:

 Ingwerwurzeln sind sehr hilfreich bei der Beseitigung von Giftstoffen.

  • Nehmen Sie eine mittelgroße Ingwerwurzel und tauchen Sie sie in eine heiße Tasse Wasser und lassen Sie es für 20 Minuten.
  • Dann filtern Sie diese Lösung. Verwenden Sie die gefilterte Lösung zum Massieren Ihrer Füße.

Händedesinfektionsmittel: Es mag komisch klingen, aber mit Handdesinfektionsmittel an den Füßen kann sofort der Geruch entfernt und das Bakterienwachstum gestoppt werden. Jedes Mal, wenn Sie Ihre Schuhe tragen, reiben Sie eine kleine Menge Desinfektionsmittel auf Ihre Füße.