Juckende, schuppige Kopfhaut Abhilfe

Sind Sie es leid, Produkte zu probieren, die nicht für Ihre extrem schuppige und juckende Kopfhaut geeignet sind? Nun, hoffentlich sind hier einfache und hilfreiche Hausmittel, die helfen können, eine trockene, juckende Kopfhaut zu beruhigen und zu beruhigen.

Verwenden Sie diese einige übliche Küchenzutaten, um diese trockene, juckende Kopfhaut zu behandeln.

Juckende Kopfhautmaske:
2 EL frischer Zitronensaft
2 EL Olivenöl

Richtungen:
Massieren Sie die Zutaten für ein paar Minuten in Ihr Haar und Ihre Kopfhaut. 20-30 Minuten einwirken lassen, mit lauwarmem Wasser und Shampoo ausspülen.

Sie können auch diese trockene, Schuppen Haarmaske mit Joghurt >> versuchen

Juckende Kopfhaut Spülen:
Um eine juckende Kopfhaut zu behandeln, machen Sie eine Mischung aus Apfelessig und Wasser, und wenden Sie es direkt auf die Kopfhaut mit einem Wattebausch. Einige Minuten einwirken lassen und mit klarem Wasser abspülen.

Juckendes Kopfhaut-Shampoo:
Mischen Sie einige Tropfen Teebaumöl zu Ihrem Shampoo, während Sie Ihre Haare waschen. Massiere das Shampoo über die ganze Kopfhaut und spüle es ab.

Juckende, schuppige Kopfhautbehandlung:
Massieren Sie warmes Sesamöl in die Wurzeln der Kopfhaut ein und lassen Sie es 15 Minuten oder über Nacht vor dem Shampoo einwirken.