Natürliche Heilmittel, um Bikini-Beulen oder Rasierklingen zu behandeln

Es ist wichtig, nach einem Haarentfernungsprozess auf Ihre Haut aufpassen, um Rötungen oder gereizte Haut zu beruhigen.

Hier sind einige natürliche Möglichkeiten, um Post-Haarentfernung Hautprobleme wie rote Beulen nach dem Wachsen oder Rasierklingen nach einer Rasur zu behandeln:

* Aloe Vera Gel: Aloe Vera hat beruhigende Eigenschaften, die die Haut sofort kühlen werden. Tragen Sie eine dünne Schicht Aloe Vera Gel auf, um Beulen oder Hautausschläge zu vermeiden.

* Apfelessig: Zur Linderung von Rasurbrand Apfelessig auf die Haut auftragen und nach 10 Minuten abwaschen.

* Joghurt: Tragen Sie gekühlten Joghurt auf die Verbrennung auf, es wird helfen, Rötungen zu beseitigen und die Haut zu beruhigen.

* Gurke: Gurke mischen und auf den Bereich auftragen, um Rötungen zu entfernen. Die kühlende Wirkung der Gurke beruhigt die Haut.

* Öl : Massieren Sie ein paar Tropfen extra natives Kokosöl oder Vitamin E-Öl, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und das Austrocknen der Haut zu vermeiden.

Lesen Sie auch diese besten Rasiertipps, um irgendwelche Rasierklingen oder Bikiniballen zu verhindern und eine perfekte, dichtere, glattere Rasur zu erhalten >>