WIE MAN ROSEMARY FÜR GESUNDES HAAR VERWENDET

Rosmarin hat eine eigene Nische in der Welt der Haarpflege für seine Fähigkeit, das Wachstum von Haaren zu stimulieren und vorzeitiges Ergrauen zu verzögern geschnitzt. Wenn Sie Ihr Haar gesund und stark wachsen lassen möchten, ist es höchste Zeit, dieses Kraut oder das daraus gewonnene Öl in Ihrer regelmäßigen Schönheitspflege zu verwenden. Überprüfen Sie die besten Vorteile der Verwendung von Rosmarin für die Haarpflege.

VORTEILE VON ROSEMARY FÜR HAAR

  • Rosmarinöl hat entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften, die entzündete und gereizte Kopfhaut beruhigen.
  • Rosmarin hat reinigende Eigenschaften, die helfen, Haarfollikel zu befreien und Probleme wie Schuppen und Haarausfall zu behandeln.
  • Es verbessert die Blutzirkulation und stimuliert die Kopfhaut, um das Haarwachstum zu fördern. Dadurch hilft es, die Ausdünnung der Haare zu behandeln.
  • Es hilft, vorzeitiges Ergrauen der Haare zu verhindern.
  • Es hält die Kopfhaut hydratisiert und stoppt abblättern.

WEGE ROSEMARY FÜR GESUNDES HAAR

  • Für die Behandlung mit heißem Öl: Das Haar gründlich pflegen und die trockene Kopfhaut behandeln, indem man Kokosnussöl oder Olivenöl einmassiert, dem man Rosmarinöl beigemischt hat. Mischen Sie 4-5 Tropfen Rosmarinöl auf 2 Teelöffel Trägeröl und erhitzen Sie es vor der Anwendung. Massage gut und gehen Sie für eine heiße Handtuchbehandlung. Alternativ können Sie eine Duschhaube verwenden. Warten Sie eine halbe Stunde, damit die Nährstoffe in die Haarschäfte eindringen. Shampoo und mit kaltem Wasser abwaschen. Diese Behandlung kann zweimal wöchentlich durchgeführt werden, um Ihr Haar zu konditionieren und das Haarwachstum zu stimulieren.
  • Für die Konditionierung: Möchten Sie Schuppen und juckende Kopfhaut behandeln? Machen Sie Ihre hausgemachten Rosmarin-Behandlung, die Juckreiz der Kopfhaut beruhigt, Flakiness weg und machen Sie Ihr Haar glänzend. Einige getrocknete Rosmarinblätter in eine Tasse kochendes Wasser geben. Gießen Sie das Gebräu in eine Sprühflasche und verwenden Sie es auf feuchtem Haar und Kopfhaut. Verwenden Sie diese Behandlung jedes Mal, wenn Sie Ihr Haar waschen. Wenn Sie Rosmarinblätter nicht ohne weiteres zur Verfügung haben, können Sie stattdessen 14-15 Tropfen Rosmarinöl verwenden.
  • Für Essigmischung, um Aufbau zu verhindern: Einweichen Sie 4 oder 5 zerquetschte Rosmarinzweige in einer Tasse Apfelessig für ungefähr 2 bis 3 Wochen. Fügen Sie 2 Esslöffel dieser Rosmarin-Essig-Mischung mit einer Tasse Wasser hinzu. Verwenden Sie diese Mischung als Haarspülung nach dem Shampoo, um Ablagerungen zu entfernen und das Haar frisch zu halten. Führen Sie diese Behandlung einmal im Monat durch.

**VORSICHT

  • Verwenden Sie Rosmarin Essig Mix nicht zu häufig, sonst würden Ihre Haare trocken werden.
  • Verwenden Sie keine Rosmarin ätherische Öl-Behandlung, wenn Sie schwanger sind.